Yangtse - Unterwegs in ChinaDer chinesische Traum

27 Min.
Verfügbar vom 06/10/2019 bis 05/11/2019
Untertitel für Gehörlose
Shanghai hat eine Verwandlung hinter sich – von einer verruchten Hafenstadt sieht man heute nichts mehr, eher erinnert die Skyline an Hongkong oder Chicago. Der niederländische Fotograf Ruben Terlou beginnt seine Reise entlang des Yangtse hier, denn hier mündet der drittlängste Fluss der Welt ins Meer. In Shanghai begegnet er Neureichen und Glücksrittern.
Seit einigen Jahren erlebt Shanghai einen Ansturm von Neuankömmlingen, die ihr Glück in der größten Hafenstadt der Welt suchen. Der niederländische Fotograf Ruben Terlou will wissen, was nötig ist, um in hier Erfolg zu haben. Er trifft sich mit einigen der zugewanderten Neulinge und den Träumern, die in der Millionenstadt Fuß fassen wollen. Laut Chinas Präsident Xi Jinping erfordert eine erfolgreiche Nation ebenso erfolgreiche Individuen, weshalb sich im Leben alles dem sogenannten Chinese Dream unterordnen soll. Um die moderne Skyline der Stadt in Bildern einzufangen, ist Ruben mit einem Kranführer verabredet, der die Entwicklung Shanghais zur Metropole miterlebt und diese Entwicklung fotografisch – von seiner Aussicht im Kran – dokumentiert hat. Miss Ting zählt zu den privilegierteren Bewohnerinnen Shanghais. Ihr Vater hat es in 20 Jahren geschafft, ein Imperium aufzubauen. Während ihrer Kindheit war sie genauso arm wie alle anderen, heute fährt sie Ferrari und findet das bescheiden. Beim Besuch eines Schönheitschirurgen erfährt Ruben von einer jungen Patientin, dass hohe Wangenknochen zu Unglück führen, weshalb sich viele junge Frauen, in der Hoffnung ihr Schicksal zu ändern, operieren lassen. Auf seinem weiteren Weg durch die Stadt begegnet Ruben außerdem dem jungen Xia Sun, der erst vor kurzer Zeit vom Land in die Metropole gekommen ist. Eigentlich wollte er Schriftsteller werden, nun verdient er als Aushilfskraft in einer Werkstatt mühsam seinen Lebensunterhalt. Jetzt muss er seine Träume vom Schreiben der mühevollen Jagd nach dem Geld unterordnen.

  • Regie :
    • Maaik Krijgsman
  • Land :
    • Niederlande
  • Jahr :
    • 2016
  • Herkunft :
    • ZDF