Loading
Matera: Kulturhauptstadt 2019

Matera: Kulturhauptstadt 2019

Matera galt früher als nationale Schande für Italien - und zwar aus dem gleichen Grund, weswegen es nun europäische Kulturhauptstadt wurde: Es gibt dort antike Höhlensiedlungen, die sogenannten Sassi - bis in die 50er Jahre waren sie bewohnt, dann wurden die Bewohner zwangsumgesiedelt. Mittlerweile gehören die Höhlen zum Unesco-Welterbe.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 01/01/2019 bis 03/01/2039

Auch interessant für Sie

Valletta, kleinste Kulturhauptstadt Europas

Paris: Das Vermächtnis von Christo und Jeanne-Claude

Musik: Die Rückkehr von Iron Maiden

Marathon Geburtstagsständchen: 100 Jahre Joseph Beuys

Archäologie: Pharao Tutanchamun in Paris

"Planet(wanderer)": Skulptur trifft auf Tanz

Corona: Durchs Singen wieder atmen lernen

"Je suis Karl": Schönes rechtes Europa

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Re: Ambulanz für Denkmäler

Ruinen-Retter in Siebenbürgen

Data Science vs. Fake

Krebs, Todesursache Nummer 1 weltweit

Data Science vs. Fake

Gegen Masern muss man nicht unbedingt impfen

Data Science vs. Fake

Jungen sind besser in Naturwissenschaften

Data Science vs. Fake

China ist 2100 das bevölkerungsreichste Land