Ehrbare Ganoven

100 Min.
Verfügbar: vom 13. Dezember 2017 bis zum 20. Dezember 2017
Nächste Ausstrahlung : Mittwoch, 13. Dezember um 20:15
In Hommage an den kürzlich verstorbenen Johnny Hallyday zeigt ARTE diese Gangster-Familien-Komödie, in dem der französische Superstar einen Gangster und Familienvater verkörpert. Regisseur Costa-Gavras wagt sich hier an ein etwas leichteres Genre als den Politthriller, für den er eigentlich bekannt ist.
Louis und sein Kollege Guy sind Ganoven verdienen ihr Geld mit dem Diebstahl von Wertgegenständen. Der Beruf bringt natürlich sein Risiko mit sich, aber trotzdem ist er besser, als Klinken zu putzen, jeden Tag Treppen hoch und runter zu laufen.Louis‘ Frau Marianne unterstützt ihren Mann. Vor den Kindern versuchen sie, den Beruf des Vaters so gut wie möglich zu verheimlichen, doch je älter sie werden, desto mehr bekommen sie mit. Die kleine Martine belauscht regelmäßig die Gespräche der Erwachsenen und auch wenn sie den Sinn dessen, was sie hört, nicht komplett versteht, so weiß sie doch sehr gut Bescheid. Der ältere Sohn François ist neugierig und will die beiden Männer zu ihrer Arbeit begleiten. Die sträuben sich zwar, doch als François droht, sie sonst zu verraten, bleibt ihnen keine andere Wahl. Der Einbruch gelingt und schon bald gehört François fest zum Team. Doch er und Martine sind eben auch Jugendliche, die leben wollen. In Abwesenheit seines Vaters beginnt François eine Schreiner-Lehre und verliebt sich noch dazu. Sein Vater, der dringend einen Spezialisten für das Entschärfen von Alarmanlagen braucht, hat andere Pläne mit ihm.Ein Familienrat muss einberufen werden. Kann der Patriarch Louis sich gegen seine Familie durchsetzen?„Ehrbare Ganoven“ ist ein Film über die selten thematisierten alltäglichen Familien-Probleme eines Gangsters. Mal feinfühlig, mal komisch ist „Ehrbare Ganoven“ sehr unterhaltsam.

Besetzung und Stab

Kamera :

Robert Alazraki

Schnitt :

Marie-Sophie Dubus

Musik :

Georges Delerue

Produktion :

K.G. Productions
Films A2
Gaumont

Produzent/-in :

Michèle Ray-Gavras

Regie :

Costa-Gavras

Drehbuch :

Costa-Gavras

Darsteller :

Johnny Hallyday
Fanny Ardant
Guy Marchand
Laurent Romor
Rémi Martin
Caroline Pochon
Juliette Rennes
Fabrice Luchini

Autor :

Francis Ryck

Land :

Frankreich

Jahr :

1986

Herkunft :

ARTE F