Loading

Josephine Baker, Ikone der Befreiung

Mehr

Rendezvous mit Maurice Chevalier

Gentlemann Entertainer aus Paris

Yves Montand, Chansonnier par excellence

Piaf: Ohne Liebe ist man nichts

53 Min.

Josephine Baker, Ikone der Befreiung

Im Jahr 1925 verließ die junge schwarze Varieté-Tänzerin Josephine Baker die USA und machte sich auf den Weg nach Europa. Sie entfloh der Rassentrennung und versuchte ihr Glück in Paris. In nur einer Nacht wurde sie zum Liebling der französischen Metropole. Ihr "Danse sauvage" sorgte für Furore auf dem alten Kontinent. Eine Dokumentation über Bakers politisches Erwachen.

Dauer :

53 Min.

Verfügbar :

Vom 24/08/2021 bis 15/06/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Synchronisation
  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Große Reden: Martin Luther King

I Have a Dream

Clara Haskil - Der Zauber der Interpretation

"West Side Story" - Bernsteins Broadway-Hit

Badehäuser

Kilic Ali Pasa Hamami

Der Traum des Dirigenten Kent Nagano

James Tissot

Maler der Bourgeoisie

Der weiße Blick - Expressionismus und Kolonialismus

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Die neue Welt des Xi Jinping

Gluten, der Feind in deinem Brot

Abschied von der Mittelschicht

Die prekäre Gesellschaft