Terrorismus: Kein neues Phänomen

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 18/12/2017 bis 20/12/2040
Paris, 20 Uhr, Rue Saint-Nicaise. Ein Sprengkörper explodiert, tötet insgesamt 22 Menschen, mehrere werden verletzt. Doch die Attentäter verfehlen ihr eigentliches Ziel: Napoleon Bonaparte. Wir schreiben das Jahr 1800, Royalisten haben soeben das erste Attentat der Geschichte verübt. Der Historiker Gilles Ferragu erklärt uns, warum früher nicht unbedingt alles besser war.

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2017