Marion BataillardAtelier A

8 Min.
Verfügbar vom 24/05/2017 bis 23/05/2027
Die Malerin hat eine Vorliebe für Porträts und Selbstporträts. Dabei strebt sie keine realitätsgetreue Wiedergabe an, sondern macht ihre Modelle zu Ikonen in trivialen Situationen. Ihre strengen und zugleich sensiblen Gemälde sind eine Konfrontation mit dem Betrachter, sie bieten einen anderen Blick auf das Wesen der Liebe und enthüllen eine verborgene Realität.

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2017