Sendetermine und Verfügbarkeit

Sendetermine: Samstag, 1. Juli um 23.40 Uhr

Livestream: ja

Online vom 27. Juni 2017 bis zum 21. Juni 2035

Nach den harschen Absagen von Mireille Mathieu, Johnny Hallyday, Papst Franziskus und Général De Gaulle (für letzteren kam die Anfrage wohl zu spät) entschlossen sich Plonk et Replonk den berühmten französischen Schauspieler François Morel zu entführen, gerade unterwegs auf Theater-Tournee in ihrem Schweizer Hinterland.

Nach den harschen Absagen von Mireille Mathieu, Johnny Hallyday, Papst Franziskus und  Général De Gaulle (für letzteren kam die Anfrage wohl zu spät) entschlossen sich Plonk et Replonk den berühmten französischen Schauspieler François Morel zu entführen, gerade unterwegs auf Theater-Tournee in ihrem Schweizer Hinterland.  

Auf einen Stuhl gefesselt, stark geschminkt und mit einer Perücke ganz im Stil von Mireille Mathieu herausgeputzt, zwingen sie François Morel dazu, ihnen sein Leben zu erzählen. Zunächst voller Angst, dann allmählich wütend über die Zumutung, als Double von Mireille Mathieu herhalten zu müssen, beugt sich François Morel schließlich den Gewalttätern, auch weil er sie für total verrückt hält.

In den Köpfen von Plonk & Replonk weckt Morels Lebensgeschichte einige wirre Assoziationen, im Film durch Trickbilder anschaulich in Szene gesetzt. Endlich schafft es Morel nach gut 20 Minuten, die Entführer durch seine Erzählung so zu verwirren und von sich abzulenken, dass es ihm gelingt, die Fesseln abzustreifen und unbemerkt auf Zehenspitzen das Weite zu suchen. Es handelt sich hierbei also um die leicht durchgedrehte Geschichte einer gescheiterten Entführung…

 

 

Besetzung und Stab
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ARTE
Kommentare (0)

Bonus und Ausschnitt