Occupied - Die Besatzung - Staffel 2 (6/8)
Januar

46 Min.
Verfügbar von 08.02.2018 bis 16.03.2018
Live verfügbar: Ja

Januar: Premierministerin Anita Rygh bemüht sich, eine bessere Stimmung zwischen den nordischen Nationen und Russland zu schaffen. Russland keinerlei Anstalten macht, mit seinen Provokationen aufzuhören. Und auch Jesper Berg versucht von Paris aus, die Karten neu zu mischen. Doch die Positionen scheinen unversöhnlich …

Januar: Ministerpräsidentin Anita Rygh bemüht sich, die nordischen Nationen, denen die russische Dominanz und Präsenz in Norwegen ein Dorn im Auge ist, zu einen. Dies ist aber umso schwieriger, als Russland keinerlei Anstalten macht, mit seinen Provokationen aufzuhören. Und auch der ehemalige Premierminister Jesper Berg, der in den Widerstand gegangen ist, versucht von Paris aus die Nachbarländer Norwegens und den französischen EU-Kommissar für seine Ziele einzuspannen, um seine Rückkehr nach Norwegen und das Ende der russischen Einflussnahme zu ermöglichen. Geheimdienstchef Hans Martin Djupvik, der sich von seinem Autounfall erholt, ist überzeugt, dass ihn jemand absichtlich von der Straße gedrängt hat. Er bittet seine Frau Hilde, die im Justizministerium arbeitet, der Sache nachzugehen. Diese stößt bei ihren Nachforschungen allerdings auf Hinweise, dass Hans Martin in einen Mord verwickelt war ...

Besetzung und Stab

Kamera :

Philip Øgaard

Schnitt :

Sverrir Kristjánsson
Toril Strøm

Musik :

Nicholas Sillitoe

Produktion :

Yellow Bird Production
ARTE F
Viaplay
TV 2 Norway
Hummelfilm
Banijay Studios France
Lunanime

Produzent/-in :

Marianne Gray
Gudny Hummelvoll

Regie :

Jens Lien

Drehbuch :

Erik Skjoldbjærg
Jo Nesbø
Karianne Lund
Ståle Stein Berg

Darsteller :

Janne Heltberg
Ingeborga Dapkunaite
Henrik Mestad
Eldar Skar
Selome Emnetu
Ane Dahl Torp
Hippolyte Girardot
Hans Olav Brenner
Lisa Loven Kongsli
Mehdi Nebbou
Veslemøy Mørkrid
Oddgeir Thune
Alexej Manvelov
Kristin Braut-Solheim
Martin Lotherington

Kostüme :

Anne Pedersen

Szenenbild / Bauten :

Nina Bjerch-Andresen

Redaktion :

Adrienne Fréjacques

Ton :

Kenneth Gustavsen

Land :

Dänemark
Frankreich
Norwegen

Jahr :

2017

Herkunft :

ARTE F

Mehr entdecken