Abspielen Mit offenen Augen "Kate-Gate": Die Prinzessin in der PR-Falle 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

"Kate-Gate": Die Prinzessin in der PR-Falle

Abspielen Mit offenen Augen Ecuador: Geiselnahme live im Fernsehen 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Ecuador: Geiselnahme live im Fernsehen

Abspielen Mit offenen Augen Gaza: Humanitäre Hilfe eskaliert 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Gaza: Humanitäre Hilfe eskaliert

Abspielen Mit offenen Augen Spitzensport: Wenn der Schmerz zum Spektakel wird 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Spitzensport: Wenn der Schmerz zum Spektakel wird

Abspielen Mit offenen Augen Sora: Täuschend echte Videos mit KI 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Sora: Täuschend echte Videos mit KI

Abspielen Mit offenen Augen "White Party": Promis ganz in Weiß 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

"White Party": Promis ganz in Weiß

Mit offenen AugenGaza: Ein Reporter gibt auf

11 Min.

Verfügbar bis zum 11/04/2029

Sendung vom 06/05/2024

  • Synchronisation
Am 23. Januar postete der palästinensische Fotojournalist Motaz Azaiza ein Abschiedsvideo auf Instagram. Er, der seit Beginn des Israel-Hamas-Kriegs aus dem Gaza-Streifen berichtet hatte, beschloss, das von den israelischen Angriffen schwer getroffene Gebiet zu verlassen. Im Video äußert er sich zu den Gründen.   

107 Tage lang dokumentiert der 25-jährige Fotojournalist Motaz Azaiza die Folgen des israelischen Bombardements für die Bevölkerung im Gaza-Streifen - zu dem die ausländische Presse keinen Zugang hat. In seinem auf den sozialen Netzwerken veröffentlichten Abschiedsvideo erklärt Azaiza, dass er nicht länger bleiben kann und legt mithilfe von Mitstreitern seine kugelsichere „Presse“-Weste ab. Die Bilder verdeutlichen, wie schwierig es ist, vom Geschehen im Palästinenser-Gebiet zu berichten und tagtäglich sein Leben aufs Spiel zu setzen. Cécile Lemoine ist Israel-Korrespondentin der französischen Tageszeitung „La Croix“. Sie erläutert, welche Rolle die Inhalte selbsternannter Kriegsreporter bei der Informationsvermittlung spielen. Arnaud Mercier, Professor für Informations- und Kommunikationswissenschaften, beschäftigt sich mit dem Symbol der Kriegsberichterstattung, der kugelsicheren Schutzweste.
Video: Motaz Azaiza (Instagram)

Moderation

Sonia Devillers

Land

Frankreich

Jahr

2024

Herkunft

ARTE F

Abspielen Rafah: Grenzstadt in Bedrängnis 9 Min. Das Programm sehen

Rafah: Grenzstadt in Bedrängnis

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Israel-Palästina: Welcher Weg zum Frieden? 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Israel-Palästina: Welcher Weg zum Frieden?

Abspielen Israel: Borderlines ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Israel: Borderlines

ARTE Reportage

Abspielen Mit offenen Karten Welcher Staat für die Palästinenser? 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Welcher Staat für die Palästinenser?

Abspielen Westjordanland: Gefangene gegen Geiseln ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Westjordanland: Gefangene gegen Geiseln

ARTE Reportage

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Rafah: Israel und der Schutz der Grenzen 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Rafah: Israel und der Schutz der Grenzen

Auch interessant für Sie

Abspielen Tracks East Krieg. Freiheit. Menschenrechte. 34 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Krieg. Freiheit. Menschenrechte.

Abspielen Square für Künstler Marilyne Canto 27 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Marilyne Canto

Abspielen Gaza: Ein Reporter im Krieg ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Gaza: Ein Reporter im Krieg

ARTE Reportage

Abspielen Tracks East Überleben in Gaza. Ein Berliner berichtet 14 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Überleben in Gaza. Ein Berliner berichtet

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Zeruya Shalev 52 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Zeruya Shalev

Abspielen Nach EU-Wahl: Was plant die Rechtsextreme? 10 Min. Das Programm sehen

Nach EU-Wahl: Was plant die Rechtsextreme?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen "Cyrano von Bergerac" von Jean-Paul Rappeneau - Ein Film, eine Minute 2 Min. Das Programm sehen

"Cyrano von Bergerac" von Jean-Paul Rappeneau - Ein Film, eine Minute

Abspielen Die Odyssee 79 Min. Das Programm sehen

Die Odyssee

Abspielen "Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau 7 Min. Das Programm sehen

"Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau

Abspielen Re: Long-Covid - Heilung auf Zypern 31 Min. Das Programm sehen

Re: Long-Covid - Heilung auf Zypern

Abspielen Frankreich: Die neue rechte Jugend ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Frankreich: Die neue rechte Jugend

ARTE Reportage