Abspielen Mit offenen Augen Ein Präsident hilft beim Streiken 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Ein Präsident hilft beim Streiken

Abspielen Mit offenen Augen Der ermordete Baum 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Der ermordete Baum

Abspielen Mit offenen Augen Fashion Week: Der Kampf um den besten Platz 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Fashion Week: Der Kampf um den besten Platz

Abspielen Mit offenen Augen Zwischen Kuhhintern und Kameras: Politiker auf der Landwirtschaftsmesse 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Zwischen Kuhhintern und Kameras: Politiker auf der Landwirtschaftsmesse

Abspielen Mit offenen Augen Putin und Macron: Das letzte Treffen 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Putin und Macron: Das letzte Treffen

Abspielen Mit offenen Augen Im Bann der Lawine 11 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Augen

Im Bann der Lawine

Mit offenen AugenExodus aus Bergkarabach: Eine Familie auf der Flucht

Sendung vom 30/01/2024

Exodus aus Bergkarabach: Das Foto wurde am 25. September 2023 aufgenommen, sechs Tage nach dem Beginn der aserbaidschanischen Militäroffensive in Bergkarabach: eine Familie auf der Pritsche eines Lasters, umgeben von vollgepackten Plastiktaschen. Was sagt dieses Bild?

Eine Familie, eine Straße, Plastiktaschen als Kofferersatz. Das Foto ist eines der am meisten von der internationalen Presse veröffentlichten Bilder über die Vertreibung der Armenier aus Bergkarabach im September 2023. Die darauf abgebildete Familie floh wie Tausende andere nach Kornidzor, dem ersten armenischen Dorf hinter der Grenze mit Aserbaidschan. Hier, stellvertretend für die Tragödie der Bergkarabach-Armenier, sind eine Straße, vollgepackte Behelfsreisetaschen und wartende Menschen allgemeingültige Bildelemente für Flucht und Vertreibung. Autor des Fotos ist der armenische Reporter Stepan Poghosyan. Er schildert seinen dreitägigen Aufenthalt, um die Ankunft der Flüchtlinge aus Bergkarabach zu dokumentieren. Der Kunsthistoriker Maurice Fréchuret erklärt die Bildsymbolik der Völkerflucht und wie diese heutzutage von engagierten Künstlern aufgegriffen wird.

Foto: Stepan Poghosyan

Moderation

Sonia Devillers

Land

Frankreich

Jahr

2024

Herkunft

ARTE F

Dauer

11 Min.

Verfügbar

Vom 30/01/2024 bis 02/01/2029

Genre

Sendungen

Sendung vom

30/01/2024

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Square für Künstler Aysun Bademsoy 27 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Aysun Bademsoy

Abspielen Tracks East Türkei: Schafft die junge Generation den Wandel? 32 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Türkei: Schafft die junge Generation den Wandel?

Abspielen Square Salon Ziviler Ungehorsam: Letzte Chance für das Klima? 52 Min. Das Programm sehen

Square Salon

Ziviler Ungehorsam: Letzte Chance für das Klima?

Abspielen ARTE Reportage Spezial Ukraine 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Spezial Ukraine

Abspielen Crazy Borders Camp Zeist: Der Lockerbie-Prozess 11 Min. Das Programm sehen

Crazy Borders

Camp Zeist: Der Lockerbie-Prozess

Abspielen Domino-Effekt: Vom Post zur Story Anas Modamani - Das Doppelleben eines Selfies 15 Min. Das Programm sehen

Domino-Effekt: Vom Post zur Story

Anas Modamani - Das Doppelleben eines Selfies

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen 107 Min. Das Programm sehen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Durch die Rote Wüste Westaustraliens Karijini-Nationalpark 44 Min. Das Programm sehen

Durch die Rote Wüste Westaustraliens

Karijini-Nationalpark

Abspielen Drei gute Gründe "Des Teufels General" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Drei gute Gründe "Des Teufels General" anzuschauen

Abspielen 360° Reportage Normandie: Flache Wasser, reiche Natur 32 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Normandie: Flache Wasser, reiche Natur

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Schweden: Verstärkung für die Nato 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Schweden: Verstärkung für die Nato