Abspielen 27 - Das europäische Magazin Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überfischung der Meere: ein Verbrechen? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überfischung der Meere: ein Verbrechen?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Nachbarschaftsläden vor dem Aus? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Nachbarschaftsläden vor dem Aus?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Wem gehört das Wasser? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Wem gehört das Wasser?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa?

27 - Das europäische MagazinRente: Arbeiten bis ins hohe Alter?

Sendung vom 30/10/2022

Gibt es in Anbetracht der Lebenserwartung und des Rückgangs der berufstätigen Bevölkerung ein gerechtes Rentensystem für alle? Müssen wir in Zukunft länger arbeiten? Es diskutieren: Die ehemalige italienische Arbeitsministerin Elsa Fornero; Gregor Wagner, Gewerkschaftssekretär bei der IG Metall; Susan Shaw, Direktorin der irischen NGO "Irish Senior Citizens Parliament".

Die öffentliche Altersfürsorge wird immer teurer. In Frankreich erreichen die öffentlichen Ausgaben für die Rente 13 % des Bruttoinlandsprodukts im Jahr 2007. 2060 werden sie auf 14 % ansteigen. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der EU-Länder. Gibt es in Anbetracht der Lebenserwartung und des Rückgangs der berufstätigen Bevölkerung ein gerechtes Rentensystem für alle? Müssen wir länger arbeiten? Wenn ja, bis zu welchem Alter?
Über diese Fragen unterhalten sich die drei Gäste der Sendung: Die ehemalige italienische Arbeitsministerin Elsa Fornero hat in ihrem Land – das gesetzliche Renteneintrittsalter beträgt dort 67 Jahre – die letzte große Rentenreform geleitet. Gregor Wagner, Gewerkschaftssekretär bei der größten deutschen Gewerkschaft, der IG Metall, läuft gegen die deutschen Arbeitgeber Sturm, die das Renteneintrittsalter auf 70 Jahre erhöhen wollen. Susan Shaw, Direktorin der irischen Nichtregierungsorganisation „Irish Senior Citizens Parliament“, warnt vor Altersarmut als großer Bedrohung für zukünftige Rentner.
Das Gespräch wird ergänzt durch Beiträge von neun Europäerinnen und Europäern, die das Problem im Vorfeld der Sendung ausgelotet haben. Weiteren Aufschluss gibt eine Reportage zwischen Frankreich und den Niederlanden, wo zwei pensionierte Lehrkräfte dem Publikum vollen Einblick in ihre finanzielle Lage geben. Erstaunlicherweise bedeutet der Rentenantritt in den Niederlanden keinen Geldverlust!
Zum Schluss spricht Nora Hamadi mit dem Forschungsdirektor der Universität Sciences Po Paris, Bruno Palier. Er plädiert für eine Revolution unseres Gesellschaftsmodells und für die Änderung des Generationenvertrags, auf dem unsere Rentensysteme beruhen.

Moderation

Nora Hamadi

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Dauer

45 Min.

Verfügbar

Vom 23/10/2022 bis 13/10/2025

Genre

Sendungen

Sendung vom

30/10/2022

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Idee 3D Ist die Ehe ein Auslaufmodell? 27 Min. Das Programm sehen

Idee 3D

Ist die Ehe ein Auslaufmodell?

Abspielen Ist Armut gleichbedeutend mit Geldmangel? Offene Ideen mit Daniel Zamora 24 Min. Das Programm sehen

Ist Armut gleichbedeutend mit Geldmangel?

Offene Ideen mit Daniel Zamora

Abspielen Re: Der Zorn der Franzosen Gegen die Rente mit 64 32 Min. Das Programm sehen

Re: Der Zorn der Franzosen

Gegen die Rente mit 64

Abspielen Südafrika: Leben ohne Strom ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Leben ohne Strom

ARTE Reportage

Abspielen Streetphilosophy Strebe nach Reichtum! 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Strebe nach Reichtum!

Abspielen Re: Beichte und Luxusparty Erstkommunion in Polen 33 Min. Das Programm sehen

Re: Beichte und Luxusparty

Erstkommunion in Polen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Der erste Portugiese Wie Saudade in den Odenwald kam 44 Min. Das Programm sehen

Der erste Portugiese

Wie Saudade in den Odenwald kam

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Urzeit-Mütter Evolution durch Kooperation 53 Min. Das Programm sehen

Urzeit-Mütter

Evolution durch Kooperation

Abspielen Tracks Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette 16 Min. Das Programm sehen

Tracks

Punk, Pailletten und Freiheit : Frankreichs neue Underground-Kabarette

Abspielen Re: Beichte und Luxusparty Erstkommunion in Polen 33 Min. Das Programm sehen

Re: Beichte und Luxusparty

Erstkommunion in Polen

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Iran-Israel: direkte Konfrontation? 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Iran-Israel: direkte Konfrontation?