Abspielen Ambiguous Dance Company: Body Concert Théâtre Paul Eluard, Bezons 60 Min. Das Programm sehen

Ambiguous Dance Company: Body Concert

Théâtre Paul Eluard, Bezons

Abspielen Marcos Morau: Dornröschen Oper von Lyon 89 Min. Das Programm sehen

Marcos Morau: Dornröschen

Oper von Lyon

Abspielen Sharon Eyal & Gai Behar: The Brutal Journey of the Heart Nuits de Fourvière 55 Min. Das Programm sehen

Sharon Eyal & Gai Behar: The Brutal Journey of the Heart

Nuits de Fourvière

Abspielen Lucienne Renaudin-Vary, Karim Felouki & Friends im Château de Fontainebleau Sur Mesure 36 Min. Das Programm sehen

Lucienne Renaudin-Vary, Karim Felouki & Friends im Château de Fontainebleau

Sur Mesure

Abspielen Modeselektor presents: Work Ein Film von Corey Scott-Gilbert, Krsn Brasko und Tobias Staab 60 Min. Das Programm sehen

Modeselektor presents: Work

Ein Film von Corey Scott-Gilbert, Krsn Brasko und Tobias Staab

Abspielen Sulian Rios ARTE bühnenreif 4 Min. Das Programm sehen

Sulian Rios

ARTE bühnenreif

Kiki BéguinARTE bühnenreif

In dieser Folge von ARTE bühnenreif lernen die Zuschauer einen komischen Vogel kennen: Tief im Wald treffen sie auf Kiki Béguin mit ihrem prächtigen Federschmuck. Dort führt die Burlesque-Tänzerin einen Balztanz auf, der wahre Höhenflüge der Wonne auslöst.

Kiki Béguin ist nicht nur Burlesque-Künstlerin, sondern auch Kostümbildnerin und Stickerin. Bühne und Kostüm sind für sie nicht zu trennen, denn mithilfe ihrer Outfits haucht die Künstlerin den von ihr erschaffenen Figuren und Welten Leben ein. Dabei lässt sie sich in vielfältiger Weise inspirieren, um zugleich poetische und sinnliche, aber auch schelmische Performances zu entwickeln.

Kiki Béguin war schon immer von der Mythologie fasziniert, und das ist auch bei ihrer leicht schamanenhaft anmutenden Performance Cocorico nicht anders. Für ARTE bühnenreif verwandelt sich die Künstlerin in eine Göttin – und was für eine: die Göttin von Frankreich! Um dieses höhere Wesen angemessen zu verkörpern, schöpft das Multitalent aus der Mode mehrerer Jahrhunderte und spielt mit unserem gemeinsamen Kulturerbe, um ihm besser huldigen zu können.

In Zusammenarbeit mit Adami 

Aufzeichnung vom März 2021 in Brousse-Le-Château

Regie

  • Charlie Montagut

  • Thomas Daeffler

Produktion

La Blogothèque

Land

Frankreich

Jahr

2020

Dauer

5 Min.

Verfügbar

Vom 12/04/2021 bis 11/04/2024

Genre

Bühne und Konzert
Abspielen Sulian Rios ARTE bühnenreif 4 Min. Das Programm sehen

Sulian Rios

ARTE bühnenreif

Abspielen Kiki Béguin ARTE bühnenreif 5 Min. Das Programm sehen

Kiki Béguin

ARTE bühnenreif

Abspielen Chloé Moglia ARTE bühnenreif 8 Min. Das Programm sehen

Chloé Moglia

ARTE bühnenreif

Abspielen Adrien M & Claire B ARTE bühnenreif 7 Min. Das Programm sehen

Adrien M & Claire B

ARTE bühnenreif

Abspielen Projet.PDF ARTE bühnenreif 8 Min. Das Programm sehen

Projet.PDF

ARTE bühnenreif

Abspielen Mehdi Baki bei ARTE bühnenreif 6 Min. Das Programm sehen

Mehdi Baki bei ARTE bühnenreif

Auch interessant für Sie

Abspielen Sulian Rios ARTE bühnenreif 4 Min. Das Programm sehen

Sulian Rios

ARTE bühnenreif

Abspielen Der Cirque Exalté ARTE bühnenreif 5 Min. Das Programm sehen

Der Cirque Exalté

ARTE bühnenreif

Abspielen Leïla Ka ARTE bühnenreif 10 Min. Das Programm sehen

Leïla Ka

ARTE bühnenreif

Abspielen Maroussia Diaz Verbèke bei ARTE bühnenreif 8 Min. Das Programm sehen

Maroussia Diaz Verbèke bei ARTE bühnenreif

Abspielen Bitte nicht anfassen! Das hässliche kleine Entlein Leda und der Schwan – Paolo Veronese 4 Min. Das Programm sehen

Bitte nicht anfassen! Das hässliche kleine Entlein

Leda und der Schwan – Paolo Veronese

Abspielen EZ3kiel - Das Gedächtnis des Feuers Musikfilm von Samuel Petit 60 Min. Das Programm sehen

EZ3kiel - Das Gedächtnis des Feuers

Musikfilm von Samuel Petit

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Tina Turner - One of the Living 53 Min. Das Programm sehen

Tina Turner - One of the Living

Abspielen Adolf Kanter - Der Spion, der zu viel wusste 45 Min. Das Programm sehen

Adolf Kanter - Der Spion, der zu viel wusste

Abspielen Nino Haratischwili: "Georgien hat mich nie verlassen" 52 Min. Das Programm sehen

Nino Haratischwili: "Georgien hat mich nie verlassen"

Abspielen Ich will dich 89 Min. Das Programm sehen

Ich will dich

Abspielen Weil du mir gehörst 89 Min. Das Programm sehen

Weil du mir gehörst

Abspielen ARTE Reportage Mexiko: Fentanyl, neue Droge Nummer 1 52 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Mexiko: Fentanyl, neue Droge Nummer 1