Transsilvanien, Draculas wildes Reich

44 Min.

  • Synchronisation
Die Dokumentation nimmt die unberührte Natur und die Tierwelt in einer sagenumwobenen Region in den Fokus: Transsilvanien. Die Karpaten und riesige Urwälder bieten hier vielen geschützten Arten Zuflucht, darunter Wölfe, Bären und Luchse. Hier entfaltet die Mischung aus Geschichte, Folklore und Natur einen ganz eigenen, ursprünglichen Zauber.

Im 19. Jahrhundert siedelte Bram Stoker seinen Roman „Dracula" in Transsilvanien mit seinen verfallenen Schlössern und blutigen Legenden an. Heute ist diese abgelegene Region Rumäniens, auch bekannt als Siebenbürgen, eines der letzten unberührten Wildnisgebiete Europas, mit atemberaubenden Landschaften und einer großen Artenvielfalt. Abgeschirmt durch die majestätischen Karpaten und durch ein jahrzehntelang anhaltendes, hartes kommunistisches Regime konnte diese einzigartige Naturlandschaft erhalten bleiben, die sich in manchen abgeschiedenen Gegenden seit dem Mittelalter kaum verändert hat. Die Menschen haben hier ihre Traditionen bewahrt und pflegen bis heute ihre Bräuche.
Die ausgedehnten Bergketten und Urwälder Siebenbürgens sind die Heimat von Luchsen, Wölfen und einer großen Bärenpopulation, die fast die Hälfte der europäischen Bären ausmacht. Transsilvanien ist auch ein Paradies für einen wichtigen Protagonisten des Romans „Dracula“: 26 Fledermausarten leben in den vielen Höhlen, Schlossruinen und alten Kirchenburgen. Wenn die Nacht hereinbricht, verlässt das Große Mausohr, eine der größten Fledermausarten Europas, sein Versteck, um in den tierreichen Wiesen und Wäldern zu jagen.
Diese Mischung aus Geschichte, Folklore und Natur verleiht Transsilvanien einen ganz eigenen, ursprünglichen Zauber.

Regie

  • John Murray

  • Jamie Fitzpatrick

Land

  • Irland

  • Frankreich

Jahr

2023

Herkunft

ARTE

Auch interessant für Sie

Abspielen 360° Reportage Estland: Krötenretter im Einsatz 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Estland: Krötenretter im Einsatz

Abspielen Müssen Europas Wolfsbestände begrenzt werden? ARTE Info Plus 12 Min. Das Programm sehen

Müssen Europas Wolfsbestände begrenzt werden?

ARTE Info Plus

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Unsere Wälder Mut zur Lücke 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Mut zur Lücke

Abspielen Unsere Wälder Zurück in die Zukunft 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Zurück in die Zukunft

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Prinzessin für einen Tag Hochzeit in Marokko 44 Min. Das Programm sehen

Prinzessin für einen Tag

Hochzeit in Marokko

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler Letzter Tag 104 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Karambolage Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen