Filmfestspiele Cannes: "Les Miserables" von Ladj Ly

Das Sozial-Drama "Les Miserables" des französischen Regisseurs Ladj Ly, ist politisch aufgeladen. Der Debütfilm des 39-Jährigen erzählt über das Leben in Les Bosquets, einem Vorort von Paris. Sven Waskönig stellt uns den Streifen im Wettbewerb um die goldene Palme genauer vor.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 16/05/2019 bis 18/05/2039

Versionen :

    Auch interessant für Sie

    Abspielen Filmfestspiele Cannes: Zombies und andere Filme 3 Min.

    Filmfestspiele Cannes: Zombies und andere Filme

    Abspielen Pakistan: Bollywood-Filme unerwünscht 3 Min.

    Pakistan: Bollywood-Filme unerwünscht

    Abspielen Film: Von Omas Garten in den Dschihad 3 Min.

    Film: Von Omas Garten in den Dschihad

    Abspielen Klassenfragen prägen die Kunstwelt 3 Min.

    Klassenfragen prägen die Kunstwelt

    Abspielen Film: "Meine Stunden mit Leo" 3 Min.

    Film: "Meine Stunden mit Leo"

    Abspielen Album "Hallo 22": Eine Hommage an den DDR-Jazz 3 Min.

    Album "Hallo 22": Eine Hommage an den DDR-Jazz

    Abspielen Biennale 2022: Streifzug durch Venedig 6 Min.

    Biennale 2022: Streifzug durch Venedig

    Abspielen Kreatur #1 Am Anfang war die Vagina 38 Min.

    Kreatur #1

    Am Anfang war die Vagina

    Loading

    Die meistgesehenen Videos von ARTE

    Abspielen Was wir verbergen 90 Min.

    Was wir verbergen

    Abspielen Für eine Frau 106 Min.

    Für eine Frau

    Abspielen Das unsichtbare Mädchen 105 Min.

    Das unsichtbare Mädchen

    Abspielen Patrick 100 Min.

    Patrick

    Abspielen Life Serie

    Life

    Abspielen Rückkehr zur Geliebten 95 Min.

    Rückkehr zur Geliebten

    Abspielen Pferde stehlen 116 Min.

    Pferde stehlen

    Loading