Loading

Die Volksbühne Berlin auf den Spuren der Staatssicherheit

Die Volksbühne Berlin auf den Spuren der Staatssicherheit

Regisseur Leander Haußmann hat ein Faible für die DDR-Vergangenheit. In seiner neuen Komödie „Haußmanns Staatssicherheit“ nimmt er nun den berüchtigten Geheimdienst aufs Korn. Er selbst und sein Vater wurden bespitzelt. Doch anstatt die Stasi zu fürchten, verspürte Haußmann vor allem Mitleid mit dem Überwachungsapparat. Sein Theaterstück treibt die ganze Absurdität des Regimes auf die Spitze.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 14/12/2018 bis 16/12/2038

Auch interessant für Sie

Paris: Das Vermächtnis von Christo und Jeanne-Claude

Hommage an Clara Schumann

Mithu Sanyal, „Identitti“

"Isadora Duncan", ein getanztes Portrait

Ausstellung: David Hockneys Jahreszeiten

Thomas Kunst, „Zandschower Klinken“

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Monika Helfer, „Vati“

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont

Karambolage

Bielefeld / Griechischer Wein

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer