Ukraine: Das Ende der Sowjet-Kunst

Vor fünf Jahren begannen die Straßenproteste in Kiew, die mit dem Sturz von Präsident Janukowytsch endeten. Das äußerlich sichtbarste Erbe von "Euromaidan" ist die so genannte "Dekommunisierung" des Landes. Bis zu 1.500 sowjetische Denkmäler wurden entfernt, bis zu 52.000 Plätze, Straßen und ein Tausend Städte wurden umbenannt. Ein ukrainischer Fotograf und Künstler setzt sich dafür ein, das sowjetische Erbe aufrechtzuerhalten.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 21/11/2018 bis 23/11/2030

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Fotografie: Eine poetische Annäherung an Autismus 3 Min.

Fotografie: Eine poetische Annäherung an Autismus

Abspielen Architektur in Spanien: Schön aber nutzlos? 3 Min.

Architektur in Spanien: Schön aber nutzlos?

Abspielen Kreatur #1 Am Anfang war die Vagina 38 Min.

Kreatur #1

Am Anfang war die Vagina

Abspielen Architektur: Oscar Niemeyers Vulkan 3 Min.

Architektur: Oscar Niemeyers Vulkan

Abspielen Digitales Gedächtnis der Sinti und Roma 3 Min.

Digitales Gedächtnis der Sinti und Roma

Abspielen "Gegen Judenhass": Oliver Polak gegen Antisemitismus 3 Min.

"Gegen Judenhass": Oliver Polak gegen Antisemitismus

Abspielen Peru: Comeback des Quechua 3 Min.

Peru: Comeback des Quechua

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Nonne 106 Min.

Die Nonne

Abspielen Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2) 90 Min.

Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2)

Abspielen Die Newsreader Serie

Die Newsreader

Abspielen Die Erscheinung 136 Min.

Die Erscheinung

Abspielen Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (2/2) 91 Min.

Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (2/2)

Abspielen The Tale 107 Min.

The Tale

Abspielen Japans Garten Eden Die Insel Iriomote 44 Min.

Japans Garten Eden

Die Insel Iriomote

Abspielen Annie Lennox Popikone mit Engagement 52 Min.

Annie Lennox

Popikone mit Engagement

Loading