Berlin: Friedenskonzert mit 2000 Chorsängern aus aller Welt

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 03/11/2018 bis 05/11/2038
Vor 100 Jahren endete der erste Weltkrieg. Schon im Vorfeld des Jahrestages am 11. November finden europaweit Veranstaltungen statt, die daran erinnern, dass Frieden keine Selbstverständlichkeit ist. Etwa dieses Konzert in Berlin, an dem 2000 Chorsänger aus 30 Ländern teilnehmen. 
Gemeinsam mit dem World Orchestra for Peace singen sie unter anderem "The Armed Man: A Mass for Peace", eine Messe für den Frieden, von Sir Karl Jenkins.

  • Journalist :
    • Leonie Kathmann
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2018