Buchmesse: Wozu ein Gastland?

Bonus (2 Min.)
Verfügbar vom 10/10/2018 bis 12/10/2038
Live verfügbar: nein

Georgien ist das diesjährige Gastland der Frankfurter Buchmesse. Ein Land am Kaukasus, das seine Dichter verehrt und von dem man im Westen wenig weiß. Nicht Orient, nicht Russland, eine uralte und doch junge Kultur. Doch was steckt eigentlich hinter der Idee des Gastlandes?


Journalist :

Sven Waskönig

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018