Nahschuss

Franz Walter hat gerade an der Humboldt-Universität promoviert, als er ein attraktives Angebot vom Auslandsnachrichtendienst der DDR erhält. Zunächst scheinen Franz' Missionen nur der Informationsbeschaffung zu dienen ... - Eindringlicher Film (2021) über die Todesstrafe in der DDR. Regie: Franziska Stünkel.

Für den bekennenden Kommunisten Franz Walter lässt es sich sehr gut leben in der DDR. Vor allem als dem aufstrebenden Akademiker eine unerwartet frühe Professur sowie eine moderne Wohnung im Zentrum Berlins in Aussicht gestellt werden. Im Gegenzug unterstützt Franz für ein Jahr den Auslandsnachrichtendienst der DDR, die Hauptverwaltung Aufklärung (HVA), und verpflichtet sich zu uneingeschränkter Systemtreue. Als er mit seiner Verlobten Corina seine neuen vier Wände betritt, meint Franz das große Los gezogen zu haben. Auch in seinem neuen Vorgesetzten Dirk findet er schnell einen Freund und Mentor.
Sein erster Einsatz führt Franz nach Hamburg. Ziel ist es, einen geflüchteten Fußballspieler zu beschatten. Ruf und Ehre der DDR stehen auf dem Spiel. Anfangs sind Franz‘ Ermittlungen erfolgreich, doch er verstrickt sich immer tiefer in die Zersetzungsmethode der DDR. Auch vor erpresserischen Mitteln bis hin zur psychischen Zerstörung schreckt das Regime nicht zurück …
Franz fühlt sich zunehmend unwohl. Sein Rückzug in die Isolation beginnt. Corina ringt um das Vertrauen ihres Ehemannes, während seine HVA-Kollegen zu immer drastischeren Mitteln greifen.
Franz, mittlerweile innerlich zermürbt, zieht die Reißleine. Er will raus, doch der Geheimdienst will ihn nicht gehen lassen. Bald ist Franz bereit, alle Grenzen zu überschreiten – und alles zu riskieren. Er will geheime Unterlagen entwenden und sie nach seiner Flucht in den Westen an den Bundesnachrichtendienst (BND) übergeben. Doch so weit kommt es nicht; der Plan fliegt auf. Franz‘ Überlebenskampf gegen ein erbarmungsloses System beginnt …

Regie

Franziska Stünkel

Drehbuch

Franziska Stünkel

Produktion

  • ARTE

  • C-Films Deutschland

  • Franks Filmproduktion

  • Network Movie Film- und Fernsehproduktion

  • ZDF

Produzent/-in

  • Bettina Wente

  • Frank W. Mähr

  • Oliver Hack

  • Wolfgang Cimera

Kamera

Nikolai von Graevenitz

Schnitt

Andrea Mertens

Musik

K.S. Elias

Mit

  • Lars Eidinger (Franz Walter)

  • Devid Striesow (Dirk Hartmann)

  • Luise Heyer (Corina Walter)

Kostüme

Ute Paffendorf

Szenenbild / Bauten

Anke Osterloh

Redaktion

  • Daniel Blum

  • Olaf Grunert

Ton

Andreas Prescher

Land

Deutschland

Jahr

2021

Herkunft

ZDF

Dauer

Ausschnitt (2 Min.)

Genre

Filme

TV-Ausstrahlung am

Sonntag, 28. April um 20:15

Versionen

  • Audiodeskription
  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Katrin Eigendorf 58 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Katrin Eigendorf

Abspielen Schöne heile Welt Schöne heile Welt 89 Min. Das Programm sehen

Schöne heile Welt

Schöne heile Welt

Abspielen Glückskind 89 Min. Das Programm sehen

Glückskind

Abspielen Zeit der Zimmerbrände 89 Min. Das Programm sehen

Zeit der Zimmerbrände

Abspielen Der erste Portugiese Wie Saudade in den Odenwald kam 44 Min. Das Programm sehen

Der erste Portugiese

Wie Saudade in den Odenwald kam

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Der erste Portugiese Wie Saudade in den Odenwald kam 44 Min. Das Programm sehen

Der erste Portugiese

Wie Saudade in den Odenwald kam

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Urzeit-Mütter Evolution durch Kooperation 53 Min. Das Programm sehen

Urzeit-Mütter

Evolution durch Kooperation

Abspielen ARTE Journal (17/04/2024) Parlamentswahlen in Kroatien / Generalstreik in Griechenland / Kino: "Civil War", düstere Dystopie Letzter Tag 25 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal (17/04/2024)

Parlamentswahlen in Kroatien / Generalstreik in Griechenland / Kino: "Civil War", düstere Dystopie

Abspielen Re: Beichte und Luxusparty Erstkommunion in Polen 33 Min. Das Programm sehen

Re: Beichte und Luxusparty

Erstkommunion in Polen

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Iran-Israel: direkte Konfrontation? 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Iran-Israel: direkte Konfrontation?