Abspielen USA: Amazon gegen Gewerkschaften ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

USA: Amazon gegen Gewerkschaften

ARTE Reportage

Abspielen Rückblick: Reporter Alex Gohari war in den USA Making-of 16 Min. Das Programm sehen

Rückblick: Reporter Alex Gohari war in den USA

Making-of

Abspielen Japan: Tod durch zu viel Arbeit (2018) ARTE Reportage 24 Min. Das Programm sehen

Japan: Tod durch zu viel Arbeit (2018)

ARTE Reportage

Abspielen Bolivien: Das Kinder-Recht auf Arbeit (2015) ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Bolivien: Das Kinder-Recht auf Arbeit (2015)

ARTE Reportage

Abspielen Australien: Land ohne Arbeiter (2018) ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Australien: Land ohne Arbeiter (2018)

ARTE Reportage

China: Die neuen Gewerkschaften (2013)ARTE Reportage

13 Min.

Verfügbar bis zum 15/04/2043

Sendung vom 25/07/2013

Zum ersten Mal in der Geschichte des modernen China toleriert das Regime freie Gewerkschaften, die den Arbeiternvom Recht auf Demonstrationen und Streiks erzählen. Allerdings unter strengster Geheimhaltung. Denn offiziell ist nur die staatliche Gewerkschaft ACFTU, ein Ableger der Regierungspartei, in den Betrieben aktiv.

 

An einem Sonntagmorgen in einer Vorstadt von Shenzhen im Süden Chinas sitzt ein junger Anwalt in einem Büro barfuß mitten unter jungen Arbeitern: He Yuancheng und zwei seiner Kollegen klären 30 Wanderarbeiter, Frauen und Männer, über ihre Rechte auf. Sie erklären ihnen, wie sie über Lohnerhöhungen verhandeln können, auf welche Art und Weise sie die Arbeitgeber unter Druck setzen dürfen, durch Demonstrationen und durch Streiks.

Offiziell sorgt die kommunistische Regierungspartei mit ihren Organen allumfassend für ihr Volk, so sehr, dass so etwas wie soziale Rechte gar nicht erst erlassen werden mussten. Das aber geht nicht mehr so weiter, scheint es, im China unserer Tage. Die neue Generation ist nicht mehr bereit, wie noch ihre Eltern und Großeltern, sich im Dienste der Partei zu opfern. Sie wissen, wie es außerhalb Chinas zugeht, sie profitieren vom Wirtschaftsboom in China und verlangen, daran auch beteiligt zu werden.

Regie

Michael Sztanke

Autor:in

Michael Sztanke

Land

Frankreich

Jahr

2013

Auch interessant für Sie

Abspielen Re: Polens Staatsfernsehen will unabhängig werden 31 Min. Das Programm sehen

Re: Polens Staatsfernsehen will unabhängig werden

Abspielen Umwelt - Das individuelle CO2-Konto ARTE Info Plus 12 Min. Das Programm sehen

Umwelt - Das individuelle CO2-Konto

ARTE Info Plus

Abspielen Mit offenen Daten 6/6 China: Die Influencer der Kolonialisierung 14 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Daten 6/6

China: Die Influencer der Kolonialisierung

Abspielen Square Salon Ziviler Ungehorsam: Letzte Chance für das Klima? 52 Min. Das Programm sehen

Square Salon

Ziviler Ungehorsam: Letzte Chance für das Klima?

Abspielen Müssen die Museen geleert werden? Mit offene Daten Françoise Vergès 25 Min. Das Programm sehen

Müssen die Museen geleert werden?

Mit offene Daten Françoise Vergès

Abspielen Re: Bretonische Insel sucht Einwohner 31 Min. Das Programm sehen

Re: Bretonische Insel sucht Einwohner

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Prinzessin für einen Tag Hochzeit in Marokko 44 Min. Das Programm sehen

Prinzessin für einen Tag

Hochzeit in Marokko

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen

Abspielen Karambolage Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin

Abspielen Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte 81 Min. Das Programm sehen

Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte