Abspielen Sleaford Mods Echoes with Jehnny Beth 62 Min. Das Programm sehen

Sleaford Mods

Echoes with Jehnny Beth

Abspielen Anika Echoes With Jehnny Beth 33 Min. Das Programm sehen

Anika

Echoes With Jehnny Beth

Abspielen Enola Gay Echoes With Jehnny Beth 33 Min. Das Programm sehen

Enola Gay

Echoes With Jehnny Beth

Abspielen The Murder Capital Echoes With Jehnny Beth 37 Min. Das Programm sehen

The Murder Capital

Echoes With Jehnny Beth

Abspielen Trentemøller Echoes With Jehnny Beth 58 Min. Das Programm sehen

Trentemøller

Echoes With Jehnny Beth

Abspielen Young Fathers Echoes With Jehnny Beth 61 Min. Das Programm sehen

Young Fathers

Echoes With Jehnny Beth

Wu-Lu – Echoes With Jehnny BethScrambled Tricks / South

Das Londoner Phänomen Wu-Lu tobt sich auf der Bühne von Echoes With Jehnny Beth ordentlich aus. Bei der Livepräsentation ihres Albums Loggerhead bleibt kein Auge trocken.

Wu-Lu ist das Projekt von Miles Romans-Hopcraft, einem ikonoklastischen Musiker aus Südlondon. Warum ikonoklastisch? Weil dem Sohn von Robin Hopcraft (Gründungsmitglied der Reggae- und Afrobeat-Band Soothsayers) kein Genre heilig ist und er bei Wu-Lu Punk, Hip-Hop und Drum'n'Bass so miteinander vermengt, dass es in seiner Radikalität an Free Jazz erinnert.

Miles Romans-Hopcraft wuchs in Brixton auf, einem multikulturellen Stadtteil Londons, der Anfang der 1980er Jahre von heftigen sozialen Unruhen erschüttert wurde. Das schulte den Kämpfergeist des kritischen Denkers und entsprechend engagiert ergreift Wu-Lu in seinen Songs Partei für die Vergessenen, die sich kein Gehör verschaffen können. So singt er von den Ungerechtigkeiten, denen Afrobriten ausgesetzt sind, oder von der fortschreitenden Gentrifizierung seines Viertels.

Wu-Lus Musik versteht sich als Spiegel einer harten Wirklichkeit, das zeigt auch sein Auftritt bei Echoes With Jehnny Beth: Nach anfänglichen musikalischen Nebelkerzen kommen Romans-Hopcraft und seine Mitstreiter mit bewegender Musik und expressiven Texten schnell zur Sache. Eines ist auf jeden Fall sicher: Auf seinem ersten Album Loggerhead bricht Wu-Lu mit sämtlichen Codes.

Aufzeichnung vom 22. Juni 2022 im Yoyo, Paris.

Foto © Mathieu Zazzo

Land

Frankreich

Jahr

2022

Dauer

8 Min.

Verfügbar

Vom 08/09/2022 bis 07/09/2025

Genre

Bühne und Konzert

Auch interessant für Sie

Abspielen Asaf Avidan Nancy Jazz Pulsations 2023 59 Min. Das Programm sehen

Asaf Avidan

Nancy Jazz Pulsations 2023

Abspielen Cigarettes After Sex im Privatkonzert 63 Min. Das Programm sehen

Cigarettes After Sex im Privatkonzert

Abspielen Hania Rani Nancy Jazz Pulsations 2023 75 Min. Das Programm sehen

Hania Rani

Nancy Jazz Pulsations 2023

Abspielen Jann ESNS 2024 35 Min. Das Programm sehen

Jann

ESNS 2024

Abspielen Sting im Panthéon 30 Min. Das Programm sehen

Sting im Panthéon

Abspielen PJ Harvey - Live in Paris 2023 88 Min. Das Programm sehen

PJ Harvey - Live in Paris 2023

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Re: Wer hat Angst vor dem Wolf? 30 Min. Das Programm sehen

Re: Wer hat Angst vor dem Wolf?

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Ozeanriesen (1/2) Wettlauf der Nationen 52 Min. Das Programm sehen

Ozeanriesen (1/2)

Wettlauf der Nationen

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen 3 Min. Das Programm sehen

Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen