Abspielen Mit offenen Karten 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Abspielen Mit offenen Karten 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Abspielen Mit offenen Karten Libanon: Die Kriege der anderen 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Libanon: Die Kriege der anderen

Abspielen Mit offenen Karten Persischer Golf - Binnenmeer im Nahen Osten 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Persischer Golf - Binnenmeer im Nahen Osten

Abspielen Mit offenen Karten Europäische Union: Schwenk nach Osten? 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Europäische Union: Schwenk nach Osten?

Abspielen Mit offenen Karten Pressefreiheit: Gegengift gegen Tyrannei 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Pressefreiheit: Gegengift gegen Tyrannei

Mit offenen KartenSenegal und Frankreich: Privilegierte Partner?

13 Min.

Verfügbar bis zum 28/10/2028

Sendung vom 04/12/2021

  • Synchronisation

Die frühere Kolonialmacht Frankreich behauptet sich nach wie vor als wichtigster Partner des afrikanischen Landes Senegal. Doch "die Konkurrenz schläft nicht": China, die Türkei, die Arabischen Emirate, Marokko, Indonesien und die USA beginnen längst, sich für Land und Rohstoffe zu interessieren.

Senegal erscheint im Vergleich zum benachbarten Mali wie eine friedliche, vielversprechende Oase. Die frühere Kolonialmacht Frankreich behauptet sich nach wie vor als wichtigster Partner des Landes, doch die Konkurrenz schläft nicht: China, Türkei, Arabische Emirate, Marokko, Indonesien, Vereinigte Staaten. Der westafrikanische Staat öffnet sich also der Welt und wirft dabei seine strategische Lage, aber auch seine bedeutenden Offshore-Vorkommen an Erdöl und Erdgas in die Waagschale. Außerdem ist das Land politisch relativ stabil, wenngleich es im März 2021 zu Unruhen und Protesten gegen Präsident Macky Sall kam. Es verhallte nicht ungehört, als vor diesem Hintergrund die französischen Interessen wieder ins Spiel gebracht wurden. Dass mit Emmanuel Macron ein junger, im Prinzip nicht in die alten Françafrique-Seilschaften verstrickter Präsident an die Macht kam, markiert den Beginn einer neuen Ära, die in der Rückgabe von kolonialer Raubkunst aus Senegal und Benin einen symbolischen Ausdruck fand. Doch das Dilemma der künftigen Ausrichtung ist damit nicht gelöst: Afrika wird sich emanzipieren, doch wird es sich dabei in eine neue Abhängigkeit von China begeben?

Moderation

Emilie Aubry

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Auch interessant für Sie

Abspielen Mit offenen Daten China: Die Influencer der Kolonialisierung 14 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Daten

China: Die Influencer der Kolonialisierung

Abspielen Müssen die Museen geleert werden? Mit offene Daten Françoise Vergès 25 Min. Das Programm sehen

Müssen die Museen geleert werden?

Mit offene Daten Françoise Vergès

Abspielen Anpfiff Cricket – Erbe des Imperialismus 10 Min. Das Programm sehen

Anpfiff

Cricket – Erbe des Imperialismus

Abspielen Crazy Borders Llívia: Ein Fleckchen Spanien in Frankreich 11 Min. Das Programm sehen

Crazy Borders

Llívia: Ein Fleckchen Spanien in Frankreich

Abspielen Square für Künstler Nabil Ayouch 25 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Nabil Ayouch

Abspielen Domino-Effekt: Vom Post zur Story Anas Modamani - Das Doppelleben eines Selfies 15 Min. Das Programm sehen

Domino-Effekt: Vom Post zur Story

Anas Modamani - Das Doppelleben eines Selfies

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys Southside Festival 2024 56 Min. Das Programm sehen

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Southside Festival 2024

Abspielen Blow up - Worum geht's bei Donald Sutherland? 19 Min. Das Programm sehen

Blow up - Worum geht's bei Donald Sutherland?

Abspielen Twist Childfree: Der Traum (k)eine Mutter zu sein 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Childfree: Der Traum (k)eine Mutter zu sein

Abspielen Kanada - Die Rückkehr der Blackfoot 44 Min. Das Programm sehen

Kanada - Die Rückkehr der Blackfoot

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep