Abspielen Red Light (2/10) 51 Min. Das Programm sehen

Red Light (2/10)

Abspielen Red Light (3/10) 49 Min. Das Programm sehen

Red Light (3/10)

Abspielen Red Light (4/10) 49 Min. Das Programm sehen

Red Light (4/10)

Abspielen Red Light (5/10) 48 Min. Das Programm sehen

Red Light (5/10)

Abspielen Red Light (6/10) 49 Min. Das Programm sehen

Red Light (6/10)

Red Light (1/10)

Antwerpen: Eine osteuropäische Prostituierte wird tot aufgefunden. Kommissarin Evi Vercruyssen und ihren Kollegen führt die Spur ins Bordell. Amsterdam: Zur selben Zeit stirbt der Vater der gefeierten Opernsängerin Esther Vinkel nach einem Herzinfarkt. Sie fährt noch in der Nacht zu ihm und findet eine Nachricht, die sie sehr verstört. - Preisgekrönte Serie (2021) aus Belgien
Sylvia Steenhuyzen und ihr Mann Ingmar betreiben eine Bar und ein Bordell in Antwerpens berühmt-berüchtigtem Rotlichtviertel Schipperskwartier. Die Prostituierten dort stammen zumeist aus Osteuropa – gerade sind wieder neue Frauen angekommen. Als eine von ihnen tot aufgefunden wird, führt die Spur zu Sylvia und Ingmar. Doch vor den Kommissaren Evi Vercruyssen und Sam De Man behaupten die beiden, nichts damit zu tun zu haben. Wie gnadenlos das Gewerbe allerdings ist, zeigen Sylvia und Ingmar, als sich eine der Prostituierten ihnen gegenüber scheinbar illoyal verhält.
Zur selben Zeit in Amsterdam: Der Vater der gefeierten Opernsängerin Esther Vinkel stirbt an einem Herzinfarkt. Vergeblich versucht sie, ihren Mann Eric zu erreichen, der in Antwerpen arbeitet. Verzweifelt über den Tod ihres Vaters, fährt Esther noch in der Nacht dorthin. Von Eric keine Spur. Stattdessen findet Esther eine Nachricht, die sie zutiefst verstört.
Eine Drama-Serie mit drei Charakterfrauen, die – jede auf ihre Art – den Halt im Leben verlieren und sich neu finden müssen. Und eine Serie zwischen zwei Ländern, zwei Städten, zwischen Prostitution und Menschenhandel, Lebenslügen und tödlichen Wahrheiten.

Regie

Wouter Bouvijn

Drehbuch

  • Halina Reijn

  • Carice van Houten

  • Frank Ketelaar

  • Esther Gerritsen

  • Christophe Dirickx

Produktion

  • BNNVARA

  • DPG Media

  • Eyeworks Film & TV Drama

  • Hollands Licht

Produzent/-in

  • Erwin Godschalk

  • Gunter Schmid

  • Mark Furstner

  • Nelsje Musch-Elzinga

  • Peter Bouckaert

Kamera

Wim Vanswijgenhoven

Schnitt

Annelien van Wijnbergen

Musik

  • David Martijn

  • Jeroen Swinnen

Mit

  • Maaike Neuville (Evi Vercruyssen)

  • Carice van Houten (Sylvia Steenhuyzen)

  • Halina Reijn (Esther Vinkel)

  • Geert Van Rampelberg (Ingmar)

  • Koen De Bouw (Sam De Man)

  • Joren Seldeslachts (Gust)

  • Jacob Derwig (Eric Savenije)

  • Tom Jansen (Esthers Vater)

Kostüme

Manu Verschueren

Szenenbild / Bauten

Stijn Verhoeven

Redaktion

  • Virginie Padilla

  • Hildegard Wollbold

Land

Belgien

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Dauer

48 Min.

Verfügbar

Vom 19/04/2024 bis 10/09/2024

Genre

Serien

TV-Ausstrahlung am

Samstag, 27. April um 03:20

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Lieder der Erde 89 Min. Das Programm sehen

Lieder der Erde

Abspielen Geniale Frauen Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus 53 Min. Das Programm sehen

Geniale Frauen

Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus

Abspielen Karambolage Der Senat-Stuhl / Der Apfelwein / "Ich bin ein Berliner" 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Der Senat-Stuhl / Der Apfelwein / "Ich bin ein Berliner"

Abspielen Nelken für die Revolution 44 Min. Das Programm sehen

Nelken für die Revolution

Abspielen Taylor Swift: Ein politisches Schwergewicht? ARTE Info Expresso 3 Min. Das Programm sehen

Taylor Swift: Ein politisches Schwergewicht?

ARTE Info Expresso

Abspielen Indien: Die größte Demokratie der Welt? 10 Min. Das Programm sehen

Indien: Die größte Demokratie der Welt?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Lieder der Erde 89 Min. Das Programm sehen

Lieder der Erde

Abspielen Karambolage Der Senat-Stuhl / Der Apfelwein / "Ich bin ein Berliner" 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Der Senat-Stuhl / Der Apfelwein / "Ich bin ein Berliner"

Abspielen Nelken für die Revolution 44 Min. Das Programm sehen

Nelken für die Revolution

Abspielen Geniale Frauen Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus 53 Min. Das Programm sehen

Geniale Frauen

Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus

Abspielen Taylor Swift: Ein politisches Schwergewicht? ARTE Info Expresso 3 Min. Das Programm sehen

Taylor Swift: Ein politisches Schwergewicht?

ARTE Info Expresso

Abspielen Indien: Die größte Demokratie der Welt? 10 Min. Das Programm sehen

Indien: Die größte Demokratie der Welt?