24 Min.
Verfügbar vom 28/01/2021 bis 27/07/2021
AudiodeskriptionUntertitel für Gehörlose
Ariane teilt ihrem Analytiker Philippe mit, dass dies ihre letzte Sitzung sein werde. Ihre Gedanken kreisten nur noch um ihn. Um ihr Leben wieder zu ordnen, sehe sie nur eine Möglichkeit: das Ende der Therapie … - Die Serie (2020) zeichnet ein Bild Frankreichs nach den Terroranschlägen vom 13. November 2015 in Paris.
Ariane – Montag, der 14. Dezember 2015 um 9 Uhr
Die junge Chirurgin Ariane eröffnet die Sitzung mit den Worten, dass dies ihre letzte Sitzung bei Dr. Philippe Dayan sein werde. Sie erzählt von ihrem Wochenende, als sie einer jungen Patientin in letzter Minute das Leben gerettet hat. Weiterhin sprechen sie über ihren Vater, um den sie sich nach dem Tod ihrer Mutter so sehr gekümmert hat, weil er in eine schwere Depression verfiel. Ariane berichtet auch von Serge, der zwei Monate bei ihnen lebte, als sie 15 Jahre alt war. Dann kommen der Therapeut und seine Klientin auf den Polizisten Adel Chibane zu sprechen und Ariane gibt zu, ihn verlassen zu haben. Außerdem teilt sie Philippe mit, dass sie immerzu an ihn denke und dass sie die Therapie abbrechen will, da es für sie die einzige Möglichkeit darstelle, ihr Leben wieder zu ordnen …

  • Regie :
    • Mathieu Vadepied
  • Drehbuch :
    • David Elkaïm
    • Vincent Poymiro
    • Pauline Guéna
    • Alexandre Manneville
    • Nacim Mehtar
    • Olivier Nakache
    • Eric Toledano
  • Produktion :
    • Les Films du Poisson
    • Federation Entertainment
    • Ten Cinéma
    • ARTE F
  • Produzent/-in :
    • Yaël Fogiel
    • Laetitia Gonzalez
    • Eric Toledano
    • Olivier Nakache
    • Lionel Uzan
    • Pascal Breton
  • Kamera :
    • Quentin de Lamarzelle
  • Schnitt :
    • Thomas Marchand
  • Musik :
    • Yuksek
  • Mit :
    • Frédéric Pierrot (Philippe Dayan)
    • Mélanie Thierry (Ariane)
  • Kostüme :
    • Anne-Sophie Gledhill
  • Szenenbild / Bauten :
    • Mathieu Menut
  • Redaktion :
    • Adrienne Fréjacques
  • Ton :
    • Pascal Armant
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE F