26 Min.
Verfügbar vom 28/01/2021 bis 27/07/2021
AudiodeskriptionUntertitel für Gehörlose
Léonora kommt alleine zur Paartherapie. Zuerst ist es Philippe nicht recht, alleine mit ihr zu sprechen, aber Léonora besteht darauf. Während der Sitzung provoziert Léonora immer wieder Konflikte ... - Die Serie (2020) zeichnet ein Bild Frankreichs nach den Terroranschlägen vom 13. November 2015 in Paris.
Léonora und Damien, Donnerstag, der 3. Dezember 2015 um 17 Uhr
Léonora steht alleine vor der Tür des Therapeuten und Philippe bedeutet ihr einzutreten. Sie verharrt genau an der Stelle, wo sie die Woche zuvor auf der Couch geblutet hat, und setzt sich dann. Philippe fühlt sich nicht wohl dabei, die Sitzung ohne Damien zu beginnen, da das Paar die Therapie auch zusammen angefangen hat. Léonora besteht allerdings darauf, die Sitzung fortzusetzen. Philippe bemerkt, dass Léonora, seit sie in die Sitzung kam, immer wieder nach Konflikten mit ihm, mit Damien oder mit der Gesellschaft sucht, und spricht sie darauf an. Dann klingelt es an der Tür und Damien tritt ein. Er ist wütend und sagt, dass sie mit der Sitzung fortfahren sollen, als wäre er nicht da. Ohne Léonora ausreden zu lassen fragt er sie, warum sie seine Anrufe nicht erwidert hat. Sie gibt an, in der Therapie gewesen zu sein, aber Damien steigert sich immer mehr in seine Eifersucht hinein. Dann beginnt er mit Philippe zu reden, als wäre Léonora nicht mehr da. Er provoziert sie und eröffnet Philippe, der beste Weg sie zu kontrollieren sei, sie zu schwängern …

  • Regie :
    • Nicolas Pariser
  • Drehbuch :
    • David Elkaïm
    • Vincent Poymiro
    • Pauline Guéna
    • Alexandre Manneville
    • Nacim Mehtar
    • Olivier Nakache
    • Eric Toledano
  • Produktion :
    • Les Films du Poisson
    • Federation Entertainment
    • Ten Cinéma
    • ARTE F
  • Produzent/-in :
    • Yaël Fogiel
    • Laetitia Gonzalez
    • Eric Toledano
    • Olivier Nakache
    • Lionel Uzan
    • Pascal Breton
  • Kamera :
    • Mélodie Preel
  • Schnitt :
    • Géraldine Mangenot
  • Musik :
    • Yuksek
  • Kostüme :
    • Anne-Sophie Gledhill
  • Szenenbild / Bauten :
    • Mathieu Menut
  • Redaktion :
    • Adrienne Fréjacques
  • Ton :
    • Pascal Armant
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE F