Loading

Graphic Novel: Ein Anwalt kämpft für das Ende der Todesstrafe

Todesstrafe: Ein Betroffener klärt auf

Todesstrafe: Ein Betroffener klärt auf

5 Fakten zur Todesstrafe

5 Fakten zur Todesstrafe

3 Min.

Graphic Novel: Ein Anwalt kämpft für das Ende der Todesstrafe

Graphic Novel: Ein Anwalt kämpft für das Ende der Todesstrafe

In Frankreich wurde erst 1981 die Todesstrafe abgeschafft. Dahinter stand vor allem der Kampf des Anwalts und späteren Justizministers Robert Badinter. Davon erzählt die Graphic Novel "L'abolition" (dt. die Abschaffung) von Marie Gloris Bardiaux Vaïente und Malo Kerfriden. 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 03/04/2019 bis 05/04/2039

Auch interessant für Sie

Kreatur #1

Am Anfang war die Vagina

Kreatur #1

Am Anfang war die Vagina

Paris: Alice Renavands letzter Tanz

Paris: Alice Renavands letzter Tanz

Documenta: Eine politische Kunstausstellung

Documenta: Eine politische Kunstausstellung

Fotographie: Julien Magre gewinnt den Niépce Preis

Fotographie: Julien Magre gewinnt den Niépce Preis

Fotografie: Amazonien im Todeskampf

Fotografie: Amazonien im Todeskampf

Comic: "Am liebsten mag ich Monster"

Comic: "Am liebsten mag ich Monster"

Comic: Sex, Liebe und Untreue

Comic: Sex, Liebe und Untreue

Film "Pleasure": Weiblicher Blick auf die Pornoindustrie

Film "Pleasure": Weiblicher Blick auf die Pornoindustrie

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Blow up - Tom Cruise aus musikalischer Sicht

Blow up - Tom Cruise aus musikalischer Sicht

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Die Brotrebellen

Arnd Erbel und die Sauerteigrevolution

Die Brotrebellen

Arnd Erbel und die Sauerteigrevolution

K.I.Z.

Hurricane Festival 2022

K.I.Z.

Hurricane Festival 2022