Rim'K bei Dans le Club

Nächstes Video

35 Min.
Verfügbar vom 24/09/2020 bis 08/09/2021

Rim’k haben wir schon auf dem Demi Festival in Sète gemeinsam mit seinem Mitstreiter AP kennengelernt. Diesen Abend steht er allein auf der Bühne und präsentiert ein paar seiner neuen Tracks. Darunter auch der Hit „Warning“, den er erst vor ein paar Wochen veröffentlicht hat. Wer sich diesen Live-Auftritt nicht entgehen lassen will, ist hier genau richtig.

Ob solo oder als Teil von 113 (seinem Trio mit AP und Mokobé) oder der Gruppe Mafia K‘1 Fry, Rim’k ist im Laufe der Jahre zu einer wichtigen Figur des französischen Rap geworden. Ein bescheidener Künstler, der sich dennoch rühmen kann, für sein Album „Les Princes de la Ville“ zwei Mal mit dem Musikpreis Victoires de la Musique ausgezeichnet worden zu sein – ein unerwarteter Erfolg und eine lange Nase für die Musikindustrie So ebneten Rim'k und seine Clique den Weg und wurden zu den Paten mehrerer Künstlergenerationen.

Bei Rim'k gibt es keinen Generationskonflikt. Das beweist seine Anfang April erschienene EP „Midnight“, für die er sich Hamza, SCH und Koba LaD mit ins Boot holte. Diese Zusammenarbeit zeigt, dass er sich auch als Solokünstler immer mit den Richtigen umgibt.

Aufzeichnung vom 9. September 2020 in La Station – Gare des Mines, Aubervilliers

Foto © Rémy Grandroques


  • Produktion :
    • Milgram
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020