Die Fotografin Martine Franck

Die belgische Fotografin Martine Franck gilt als Meisterin des Portraits und der Landschaftsfotografie. Die Pariser Cartier-Bresson Stiftung würdigt die 2012 verstorbene Fotografin mit einer Ausstellung.

Journalist

Richard Bonnet

Land

  • Frankreich

  • Deutschland

Jahr

2018

Dauer

3 Min.

Verfügbar

Vom 14/11/2018 bis 16/11/2038

Auch interessant für Sie

Abspielen Geschichte zum Bild - Mit dem Fotografen Olivier Roller

Geschichte zum Bild - Mit dem Fotografen Olivier Roller

Abspielen Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen 3 Min. Das Programm sehen

Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen

Abspielen Auftakt der 74. Berlinale 3 Min. Das Programm sehen

Auftakt der 74. Berlinale

Abspielen Französischer Comic über die Naziherrschaft im Elsass 3 Min. Das Programm sehen

Französischer Comic über die Naziherrschaft im Elsass

Abspielen "Zone of Interest": NS-Familienidylle im Schatten von Auschwitz 2 Min. Das Programm sehen

"Zone of Interest": NS-Familienidylle im Schatten von Auschwitz

Abspielen 250 Jahre Caspar David Friedrich 3 Min. Das Programm sehen

250 Jahre Caspar David Friedrich

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen 107 Min. Das Programm sehen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Re: Ein palästinensisches Dorf kämpft um seine Zukunft 30 Min. Das Programm sehen

Re: Ein palästinensisches Dorf kämpft um seine Zukunft

Abspielen Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen 3 Min. Das Programm sehen

Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Schweden: Verstärkung für die Nato 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Schweden: Verstärkung für die Nato

Abspielen Ozeanriesen (1/2) Wettlauf der Nationen 52 Min. Das Programm sehen

Ozeanriesen (1/2)

Wettlauf der Nationen