Theater: Zwischen Utopie und Albtraum

Bonus (2 Min.)
Verfügbar vom 27/08/2018 bis 29/08/2035

Der argentinische Regisseur Mariano Pensotti präsentiert auf der Ruhrtriennale ein Stück mit gigantischen Ausmaßen. Er hat die 170 Meter lange Kraftzentrale in Duisburg in eine Art begehbares Filmset verwandelt. Sechs Stunden lang bewegen sich die Zuschauer durch eine fiktive Stadt und durch eine florierende Utopie, die sich immer mehr in ein Horrorszenario verwandelt.


  • Journalist :
    • Leonie Kathmann
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2018