Jacqueline ZündInterview über "Almost there"

12 Min.
Verfügbar vom 03/09/2018 bis 03/08/2028
"Ich habe nur mit Männern gearbeitet, weil ich die Männer an dieser Schnittstelle des Lebens spannender finde, fragiler. Weil sie eine viel höhere Fallhöhe aufweisen im Leben als die Frauen. Die Frauen sind sozial vernetzter, sie reden mit den Leuten über ihre Probleme. Die Männer, durch ihre Art nicht zu viel zu kommunizieren, sind da auch viel Anfälliger." - Interview mit Jacqueline Zünd
Interview: Sabine Lange; Schnitt: Markus Hübers; Kamera: Tangi Zahn
Das Interview wurde aufgenommen beim Festival Visions du Réél in Nyon, 2018.

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018