Memories of Murder

(126 Min.)
Verfügbar von 09/04/2018 bis 15/04/2018
Live verfügbar: ja
Südkorea, 1986: Inspektor Park ist mit der Ermittlung in einem Mordfall beauftragt. Eine junge Frau wurde tot aufgefunden. Schnell fällt der Verdacht auf den "Dorfnarren" ... - Beim internationalen Filmfestival San Sebastián wurde Bong Joon-hos zweiter Spielfilm 2003 mit dem Preis für den besten Nachwuchsregisseur, dem FIPRESCI-Preis und der Silbernen Muschel ausgezeichnet.
Inspektor Park ist kein Mann der großen Worte. Er behauptet von sich, den siebten Sinn zu besitzen und Verbrecher an ihren Gesichtern zu erkennen. Vor Gewaltexzessen, die für seine Ermittlungen notwendig sind, schreckt er nicht zurück, auch wenn sein „siebter Sinn“ nicht immer funktioniert und er schon mal den Falschen verprügelt. Inspektor Park ermittelt im Mord an einer jungen Frau. Der Verdacht fällt auf den geistig und körperlich eingeschränkten Kwang-ho, der in der Vergangenheit oft mit der Toten gesehen wurde; er habe ihr nachgestellt. Auch in der Mordnacht sei er gesehen worden. Kurzerhand versucht Park, ein Geständnis aus dem offensichtlich geistig zurückgebliebenen jungen Mann herauszuprügeln. Als das nichts bringt, hinterlässt er mit dessen Schuhen einen Fußabdruck, der als Beweis für seine Schuld dienen soll. Der aus Seoul hinzugezogene Inspektor Tae-yoon findet schnell heraus, dass der Verdächtige das Opfer wegen seiner verkrüppelten Hände gar nicht erdrosselt haben kann. Doch die Polizei vor Ort hört nicht auf ihn; sie braucht rasch einen Schuldigen, die Reporter sind schließlich schon da. Als der Polizeichef den Verdächtigen schließlich aufgrund mangelnder Beweise doch freilassen muss, übernimmt Tae-yoon den Fall. Kann er den Mörder fassen?

Kamera :

Hyung-ku Kim

Schnitt :

Sun-min Kim

Musik :

Taro Iwashiro

Produktion :

CJ Entertainment
Muhan Investment
Sidus

Produzent/-in :

Seoung-Jae Cha
Moo-Ryoung Kim
Jong-yun No

Regie :

Joon-ho Bong

Drehbuch :

Joon-ho Bong, Sung-bo Shim

Darsteller :

Kang-ho Song
Sang-kyung Kim
Roe-ha Kim
Jae-ho Song
Hee-Bong Byun
No-shik Park
Seo-hie Ko

Autor :

Kwang-rim Kim

Land :

Südkorea

Jahr :

2003

Herkunft :

ARTE F

Mehr entdecken