Wer nicht fragt, stirbt dumm!
Verdorbene Tiere

3 Min.
Verfügbar: vom 27. September 2017 bis zum 1. September 2022
Todkomisches Schulfernsehen für Erwachsene oder auch schräge Wissenschaft für Oberschlaue. In dieser Folge: Auch süße Tiere haben's nicht immer leicht. Professor Schnauzbart erfährt, wie der Alltag von Nemo & Co. wirklich abläuft.
Niedliche Tiere tun den Menschen offenbar gut, manchmal wünschen sie sich sogar, als süßes Tier wiedergeboren zu werden. Aber man kann nicht davon ausgehen, dass Tiere, nur weil sie so niedlich sind wie etwa der Clownsfisch Nemo, auch ein rosarotes Leben haben. Im Tierreich geht es mindestens genauso brutal zu wie unter Menschen. Das zeigen zum Beispiel die bizarren Sexpraktiken der Bananenschnecke. Und selbst Prostitution ist in der Tierwelt gängige Praxis. Adeliepinguine prostituieren sich für eine Handvoll Steinchen …

Besetzung und Stab

Regie :

Amandine Fredon

Autor :

Marion Montaigne

Land :

Frankreich

Jahr :

2015