Wie werden Satelliten und Teleskope ins Weltall geschickt?Das Universum 5/5

1 Min.

Verfügbar bis zum 27/06/2026

Mylène, Leiterin des Planetariums in Straßburg, erklärt euch, wie schnell und weit Raketen fliegen müssen, um einen Satelliten, ein Teleskop oder ein Raumschiff von der Erdoberfläche in die Erdumlaufbahn und in den Weltraum zu bringen.

Grafik

Franck Mahmoudian

Journalist

Cécile Magne

Land

  • Frankreich

  • Deutschland

Jahr

2023

Auch interessant für Sie

Abspielen Kinderporträt: Philippe aus Griechenland 4 Min. Das Programm sehen

Kinderporträt: Philippe aus Griechenland

Abspielen Kinderporträt: Brianna aus Malta 4 Min. Das Programm sehen

Kinderporträt: Brianna aus Malta

Abspielen Das Europaparlament So funktioniert die EU (5/5) 3 Min. Das Programm sehen

Das Europaparlament

So funktioniert die EU (5/5)

Abspielen Die Europäische Kommission So funktioniert die EU (2/5) 3 Min. Das Programm sehen

Die Europäische Kommission

So funktioniert die EU (2/5)

Abspielen Wie ist die Erde entstanden? Das Universum 1/5 2 Min. Das Programm sehen

Wie ist die Erde entstanden?

Das Universum 1/5

Abspielen Der Rat der Europäischen Union So funktioniert die EU (3/5) 2 Min. Das Programm sehen

Der Rat der Europäischen Union

So funktioniert die EU (3/5)

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Indien: Die größte Demokratie der Welt? 10 Min. Das Programm sehen

Indien: Die größte Demokratie der Welt?

Abspielen Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte 81 Min. Das Programm sehen

Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler 104 Min. Das Programm sehen

Taking Sides - Der Fall Furtwängler