Abspielen Interview mit Emma Branderhorst Regisseurin von "Fleckenlos" 4 Min. Das Programm sehen

Interview mit Emma Branderhorst

Regisseurin von "Fleckenlos"

Abspielen Interview mit Ilker Çatak Regisseur von "Sadakat" 9 Min. Das Programm sehen

Interview mit Ilker Çatak

Regisseur von "Sadakat"

Abspielen Interview mit Arnaud Dufeys Regisseur von „Ein Sommer voller Möglichkeiten“ 5 Min. Das Programm sehen

Interview mit Arnaud Dufeys

Regisseur von „Ein Sommer voller Möglichkeiten“

Abspielen Interview mit Cynthia Calvi Regisseurin von « Gigi“ 4 Min. Das Programm sehen

Interview mit Cynthia Calvi

Regisseurin von « Gigi“

Abspielen Interview mit Camille Tricaud und Coline Mattel Regisseurin und Hauptdarstellerin von "Slow Down the Fall " 7 Min. Das Programm sehen

Interview mit Camille Tricaud und Coline Mattel

Regisseurin und Hauptdarstellerin von "Slow Down the Fall "

Abspielen Interview mit Roman Hodel Regisseur von "Das Spiel" 8 Min. Das Programm sehen

Interview mit Roman Hodel

Regisseur von "Das Spiel"

Interview mit Filipa César

8 Min.

Verfügbar bis zum 05/02/2026

Filipa César ist portugiesische Künstlerin und Filmemacherin. Sie befasst sich in ihren Arbeiten mit den fiktionalen Aspekten des Dokumentarfilms und den fließenden Grenzen zwischen Film und seiner Rezeption.

Filipa César ist portugiesische Künstlerin und Filmemacherin. Sie befasst sich in ihren Arbeiten mit den fiktionalen Aspekten des Dokumentarfilms und den fließenden Grenzen zwischen Film und seiner Rezeption. Dabei interessiert sie sich besonders für die politische Dimension von Bewegtbild.2011 begann Césars Zusammenarbeit mit dem Projekt „Luta ca caba inda“-The struggle is not over yet.. In dem Projekt geht es um die Bedeutung von Archiven für die kollektive Erinnerung zum Unabhängigkeitskrieg in Guinea-Bissau. In diesem Projekt entstanden digitale Archive, Kurzfilme, Podcasts und öffentliche Veranstaltungen und auch der Film Spell Reel, der 2017 seine Premiere auf der Berlinale gefeiert hat. César ermöglicht mir ihrer künstlerischen Praxis einen ganz eigenen Weg die Gegenwart historisch zu verstehen und um die eigenen Erfahrungen zu erweitern.

Wir treffen sie in Berlin im Archiv des Arsenal Kinos im Silent-Green.

Land

Deutschland

Jahr

2023

Auch interessant für Sie

Abspielen Sadakat 23 Min. Das Programm sehen

Sadakat

Abspielen Neben der Spur 15 Min. Das Programm sehen

Neben der Spur

Abspielen Fishing 9 Min. Das Programm sehen

Fishing

Abspielen Die Spätzünder 10 Min. Das Programm sehen

Die Spätzünder

Abspielen Boom 7 Min. Das Programm sehen

Boom

Abspielen Na marei Die Unsichtbare 21 Min. Das Programm sehen

Na marei

Die Unsichtbare

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Giacomo Puccini: Madama Butterfly Festival d'Aix-en-Provence 2024 159 Min. Das Programm sehen

Giacomo Puccini: Madama Butterfly

Festival d'Aix-en-Provence 2024

Abspielen Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen