Interview mit Froukje van WengerdenRegisseurin von "Ich war erst 14 "

9 Min.
Verfügbar vom 01/06/2019 bis 30/05/2029
Im Kurzfilm „Ich war erst 14“ verbindet die niederländische Regisseurin Froukje van Wengerden die Stimme ihrer 86-jährigen Großmutter mit den Gesichtern von Mädchen, die heute 14 Jahre alt sind. Zwei Generationen treffen aufeinander, in ihren Blicken berühren sich Vergangenheit und Gegenwart. In Bartlehiem, einem kleinen Dorf im Norden Hollands, treffen wir sie und ihre Großmutter zum Interview.

  • Land :
    • Niederlande
  • Jahr :
    • 2019