24 Min.
Verfügbar vom 28/01/2021 bis 27/07/2021
AudiodeskriptionUntertitel für Gehörlose

Die 16-jährige olympische Schwimmerin in Spe Camille gerät mit ihrem Fahrrad in einen Autounfall und bricht sich beide Arme. Camille kann sich aber an den Unfall nicht mehr erinnern. Für Philippe Dayan scheinen schnell mehrere Konflikte auf ... - Die Serie (2020) zeichnet ein Bild Frankreichs nach den Terroranschlägen vom 13. November 2015 in Paris.

Camille – Mittwoch, der 18. November 2015 um 11 Uhr Die 16-jährige Camille ist Schülerin und Hochleistungsschwimmerin, sie trainiert für die nächsten Olympischen Spiele. Camille war in einen Autounfall verwickelt, bei dem nicht eindeutig war, ob sie nicht vorsätzlich mit ihrem Rad vor das Auto fuhr ... Die Versicherung des Autofahrers fordert nun ein psychologisches Gutachten. Camille kann sich an den Unfall nicht mehr erinnern, und auf Philippe Dayans Verdacht eines Selbstmordversuchs reagiert sie sehr verärgert. Für Philippe zeigen sich schnell viele Konflikte …

  • Regie :
    • Pierre Salvadori
  • Drehbuch :
    • David Elkaïm
    • Vincent Poymiro
    • Pauline Guéna
    • Alexandre Manneville
    • Nacim Mehtar
    • Olivier Nakache
    • Eric Toledano
  • Produktion :
    • Les Films du Poisson
    • Federation Entertainment
    • Ten Cinéma
    • ARTE F
  • Produzent/-in :
    • Yaël Fogiel
    • Laetitia Gonzalez
    • Eric Toledano
    • Olivier Nakache
    • Lionel Uzan
    • Pascal Breton
  • Kamera :
    • Mélodie Preel
  • Schnitt :
    • Thomas Marchand
  • Musik :
    • Yuksek
  • Mit :
    • Frédéric Pierrot (Philippe Dayan)
    • Céleste Brunnquell (Camille)
    • Elsa Lepoivre (Charlotte Dayan)
    • Milo Machado Graner (Adam Dayan)
  • Kostüme :
    • Anne-Sophie Gledhill
  • Szenenbild / Bauten :
    • Mathieu Menut
  • Redaktion :
    • Adrienne Fréjacques
  • Ton :
    • Pascal Armant
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE F