Gesten-Vorträge als Instrument der Volksbildung

Bonus (3 Min.)
Verfügbar vom 15/10/2018 bis 17/10/2038
Die Vortragsform "conférence gesticulée", also in etwa Gesten-Vortrag, wurde vor etwa zehn Jahren in Frankreich erfunden. Wie der Name andeutet, spielen Elemente aus dem Theater eine Rolle, doch die Hauptidee ist, dass jeder Teilnehmer über politische oder soziale Themen spricht und dabei von eigenen Erfahrungen berichtet. Wir haben den Erfinder des Konzepts bei Paris getroffen.

Journalist :

Frédérique Cantù

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018