Ukraine: Gedichte aus dem Krieg

Serhij Zhadan ist Rockmusiker und einer der bekanntesten Schriftsteller der Ukraine. Er hat an den Maidan-Protesten teilgenommen und verurteilt den Krieg im Osten seiner Heimat als russische Aggression. Wir haben Zhadan bei den Literaturtagen in Odessa getroffen.

Journalist

Véronique barondeau, Cécile Thuillier

Land

  • Frankreich

  • Deutschland

Jahr

2018

Dauer

2 Min.

Verfügbar

Vom 28/09/2018 bis 28/09/2038

Auch interessant für Sie

Abspielen Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen 3 Min. Das Programm sehen

Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen

Abspielen "Zone of Interest": NS-Familienidylle im Schatten von Auschwitz 2 Min. Das Programm sehen

"Zone of Interest": NS-Familienidylle im Schatten von Auschwitz

Abspielen Auftakt der 74. Berlinale 3 Min. Das Programm sehen

Auftakt der 74. Berlinale

Abspielen Literaturpreis Goncourt geht an Nicolas Mathieu 3 Min. Das Programm sehen

Literaturpreis Goncourt geht an Nicolas Mathieu

Abspielen 250 Jahre Caspar David Friedrich 3 Min. Das Programm sehen

250 Jahre Caspar David Friedrich

Abspielen "Harlem Renaissance": Eine Hommage im New Yorker MoMA 3 Min. Das Programm sehen

"Harlem Renaissance": Eine Hommage im New Yorker MoMA

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen 107 Min. Das Programm sehen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Schweden: Verstärkung für die Nato 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Schweden: Verstärkung für die Nato

Abspielen Re: Studentenbude mal anders 30 Min. Das Programm sehen

Re: Studentenbude mal anders

Abspielen Unter Krokodilen Westaustraliens Nationalpark Mitchell River 44 Min. Das Programm sehen

Unter Krokodilen

Westaustraliens Nationalpark Mitchell River

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Drei gute Gründe "Des Teufels General" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Drei gute Gründe "Des Teufels General" anzuschauen