Das Vorspiel

Die talentierte Geigerin Anna hat aufgrund ihrer Bühnenpanik nicht die große Karriere machen können. Mittlerweile arbeitet sie als Geigenlehrerin und trifft auf den jungen, talentierten Violinisten Alexander ... - Hauptdarstellerin Nina Hoss gewann 2019 im baskischen San Sebastián die Goldene Muschel als beste Darstellerin und beim Filmfest Hamburg den Douglas-Sirk-Preis.
Die talentierte Geigerin Anna hat aufgrund ihrer Bühnenpanik nicht die große Karriere machen können, die eigentlich vor ihr lag. Mittlerweile arbeitet sie als Lehrerin an einem Gymnasium mit Musik-Schwerpunkt.
Als sie bei einer Aufnahmeprüfung den jungen Violinisten Alexander vorspielen hört, ist sie im Gegensatz zu ihrer Kollegin überzeugt, ein Ausnahmetalent vor sich zu haben, das sie entsprechend ihrer Vorstellungen formen kann. Geradezu besessen feilt sie an seiner Perfektionierung und vernachlässigt mehr und mehr die eigene Familie. Sie beginnt ein Verhältnis mit einem Kollegen, der sie zu einem öffentlichen Auftritt überredet. Dieser endet allerdings für Anna in einer Katastrophe. Ihre Ehe mit dem französischen Instrumentenbauer Philippe steht auf dem Prüfstand. Und ihr zehnjähriger Sohn Jonas, der ohnehin viel lieber Eishockey als Geige spielen möchte, beginnt in ihrem Schüler einen Rivalen zu sehen. Mit furchtbaren Folgen für Alexander …

Regie

Ina Weisse

Drehbuch

  • Daphne Charizani

  • Ina Weisse

Produktion

  • Lupa Film Produktion

  • Idéale Audience

  • Port au Prince

  • ZDF

  • ARTE

Produzent/-in

Felix von Boehm

Kamera

Judith Kaufmann

Schnitt

Hansjörg Weissbrich

Mit

  • Nina Hoss (Anna)

  • Simon Abkarian (Philippe)

  • Jens Albinus (Christian)

  • Ilja Monti (Alexander)

  • Serafin Mishiev (Jonas)

Kostüme

Petra Kray

Szenenbild / Bauten

Susanne Hopf

Redaktion

  • Daniel Blum

  • Olaf Grunert

  • Barbara Häbe

Ton

Guillaume Sciama

Land

  • Deutschland

  • Frankreich

Jahr

2019

Herkunft

ZDF

Dauer

92 Min.

Verfügbar

Vom 18/12/2023 bis 17/03/2024

Genre

Filme

Versionen

  • Audiodeskription
  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen EZ3kiel - Das Gedächtnis des Feuers Musikfilm von Samuel Petit 60 Min. Das Programm sehen

EZ3kiel - Das Gedächtnis des Feuers

Musikfilm von Samuel Petit

Abspielen Square für Künstler Doris Dörrie 26 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Doris Dörrie

Abspielen Square für Künstler Thomas Köck 28 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Thomas Köck

Abspielen François-Xavier Roth - Maestro in 8 Variationen Der Dirigent François-Xavier Roth Letzter Tag 52 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

François-Xavier Roth - Maestro in 8 Variationen

Der Dirigent François-Xavier Roth

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Abspielen Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Interview mit Udo Kier 52 Min. Das Programm sehen

Interview mit Udo Kier

Abspielen Twist Wie wird man Dirigentin? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Wie wird man Dirigentin?