Entdeckung der Welt

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Mit dem Katamaran „Nomade des Mers“ macht sich der junge Ingenieur Corentin de Chatelperron zusammen mit seiner Crew zu einer Weltreise auf, um autarke Lowtech-Lebensweisen zu erforschen. Während ihrer Reise treffen sie überall auf der Welt auf geniale Erfinder praktischer und nachhaltiger Innovationen. Eine abenteuerliche Weltreise, die spannende Alternativen für ein nachhaltigeres Leben zeigt. 

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Concarneau, der Aufbruch

27 Min.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Marokko - Agadir

26 Min.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Senegal, Dakar

27 Min.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Senegal, Toubacouta

26 Min.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Kap Verde, Insel Santiago

27 Min.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Brasilien, Recife

26 Min.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Brasilien, Rio de Janeiro

27 Min.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Madagaskar, Toliara

27 Min.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Die Seychellen, Victoria

27 Min.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Indien, Auroville

27 Min.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Indien, Chennai

26 Min.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Sri Lanka, Trincomalee

27 Min.

Zum selben Thema

Zukunftsfähiger Planet?

Wie wir Natur und Klima retten können