Ein Gespräch mit Franz Rogowski

3 Min.

Verfügbar bis zum 21/05/2028

In Andrea Arnolds Drama „Bird“ wird der deutsche Schauspieler Franz Rogowski zum imaginären Freund einer vernachlässigten Teenagerin. In dieser Rolle verkörpert Rogowski durch seine Vogelgestik und seinen Freiheitsdrang das Animalische in uns und spiegelt den Wunsch der Protagonistin wider, aus ihrem Käfig auszubrechen und davonzufliegen.

Produktion

ARTE FRANCE CINEMA

Land

Frankreich

Jahr

2023

Auch interessant für Sie

Abspielen Leïla Ka ARTE bühnenreif 10 Min. Das Programm sehen

Leïla Ka

ARTE bühnenreif

Abspielen Square für Künstler Doris Dörrie 26 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Doris Dörrie

Abspielen Twist Mütter - Kinder, Kunst und Karriere? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Mütter - Kinder, Kunst und Karriere?

Abspielen "Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau 7 Min. Das Programm sehen

"Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau

Abspielen "Cyrano von Bergerac" von Jean-Paul Rappeneau - Ein Film, eine Minute 2 Min. Das Programm sehen

"Cyrano von Bergerac" von Jean-Paul Rappeneau - Ein Film, eine Minute

Abspielen Blow up - Françoise Hardy im Film 18 Min. Das Programm sehen

Blow up - Françoise Hardy im Film

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Europawahl: Das Wichtigste im Überblick 6 Min. Das Programm sehen

Europawahl: Das Wichtigste im Überblick

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Frankreich: Die neue rechte Jugend ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Frankreich: Die neue rechte Jugend

ARTE Reportage

Abspielen Re: Little Britain in der Dordogne Baguette statt Brexit 32 Min. Das Programm sehen

Re: Little Britain in der Dordogne

Baguette statt Brexit

Abspielen Re: Starkregen und Sturzfluten Sind wir vorbereitet? 33 Min. Das Programm sehen

Re: Starkregen und Sturzfluten

Sind wir vorbereitet?

Abspielen "Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau 7 Min. Das Programm sehen

"Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau