Abspielen Interview mit Nour Ben Salem und Julien Menanteau Regisseur:in "Palestine Islands" 5 Min. Das Programm sehen

Interview mit Nour Ben Salem und Julien Menanteau

Regisseur:in "Palestine Islands"

Abspielen Schüler über "Wahrheit oder Pflicht" 5 Min. Das Programm sehen

Schüler über "Wahrheit oder Pflicht"

Abspielen Interview von Lola Cambourieu und Yann Berlier Regisseur/in von "Verlorene Kinder" 5 Min. Das Programm sehen

Interview von Lola Cambourieu und Yann Berlier

Regisseur/in von "Verlorene Kinder"

Abspielen Interview mit Zhang Dalei Regisseur von "All tomorrow’s parties" 9 Min. Das Programm sehen

Interview mit Zhang Dalei

Regisseur von "All tomorrow’s parties"

Abspielen Interview mit Christian Avilés Regisseur von "La Herida Luminosa" 8 Min. Das Programm sehen

Interview mit Christian Avilés

Regisseur von "La Herida Luminosa"

Abspielen Interview mit Anna Henckel-Donnersmarck Leiterin der Berlinale Shorts 4 Min. Das Programm sehen

Interview mit Anna Henckel-Donnersmarck

Leiterin der Berlinale Shorts

Interview mit Kurdwin AyubREgisseurin von "Boomerang" und "Katzenjammer"

Kurdwin Ayub - der neue Stern am Internationalen Filmhimmel. Hell und klar. Ihre Filme sind ein „Hohelied auf die Diversität und den Feminismus“.

1990 im Irak geboren, arbeitet sie seit mehr als 10 Jahren mit Video und Film. Ihre performativen kurzen Filme gehen viral und ihr langer Spielfilm SONNE, präsentiert bei der Berlinale 2022, produziert von Altmeister Ulrich Seidl, wird ein Hit. Ayub erforscht auf eine sehr eindringliche Art und Weise die alte Frage nach der Identität. Wer, wenn nicht ich - wann und wo. Hier und jetzt und das Gestern der Familie mit einbezogen. Social Media ist Spiegel und  Echolot zugleich. Und die Sonne geht auf!

Bevor Ayub sich immer stärker dem FIlm als künstlerischem Medium und Ausdruck zugewandt hat, war sie Gründungsmitglied des Künstlerinnenkollektivs “Club Fortuna”, dessen Wirkungsspektrum zwischen Kunst, Gesellschaft und existentiell motivierter Lebenshilfe liegt.

Wir treffen Ayub in Wien. Peter Schernhhuber und Sebastian Höglinger, Leitung der Diagonale, des Festivals des österreichischen Films in Graz, führen das Interview.

Regie

Maike Mia Höhne

Produktion

Pinkmovies

Autor:in

  • Peter Schernhuber

  • Sebastian Höglinger

Land

Deutschland

Jahr

2023

Dauer

10 Min.

Verfügbar

Vom 07/04/2023 bis 07/04/2026

Genre

Sendungen

Auch interessant für Sie

Abspielen Na marei Die Unsichtbare 21 Min. Das Programm sehen

Na marei

Die Unsichtbare

Abspielen Mein Papa ist Trader 18 Min. Das Programm sehen

Mein Papa ist Trader

Abspielen Palestine Islands 23 Min. Das Programm sehen

Palestine Islands

Abspielen Kissenburg 19 Min. Das Programm sehen

Kissenburg

Abspielen Die Spätzünder 10 Min. Das Programm sehen

Die Spätzünder

Abspielen Sie träumt von Mutter, Mutter, Kind 11 Min. Das Programm sehen

Sie träumt von Mutter, Mutter, Kind

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen ARTE Reportage Spezial Ukraine 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Spezial Ukraine

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Karambolage Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone

Abspielen Ozeanriesen (1/2) Wettlauf der Nationen 52 Min. Das Programm sehen

Ozeanriesen (1/2)

Wettlauf der Nationen

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia