Dance plus city - MovementArchitektur trifft Tanz in Litauen

Die Architektur in Litauen trifft bei DANCE PLUS CITY auf den zeitgenössischen Tanz des Landes! Hier verschmelzen die Architektur verschiedener Epochen und die schwingenden Körper der Tänzerinnen und Tänzer miteinander. Eine Filmkamera bietet - wie ein Fenster zur Welt - einen völlig neuen Blick auf vier verschiedene architektonische Räume, die jeweils dem Leben, der Kultur, der Arbeit und der Bewegung dienen.
Die Tänzerinnen und Tänzer bewegen sich in jenen Punkten einer Stadt, die ihren besonderen Charakter offenbaren. Das Gesicht der Hafenstadt Klaipėda wird durch Installationen von beeindruckender Größe geprägt, in denen sich die Tänzer und Tänzerinnen der Kompanie Šeiko verlieren und zwischen beweglichen Brücken, dem Dock und der Mole neue Figuren erschaffen.

In Kaunas geben die Tänzer*innen des wichtigsten zeitgenössischen Tanztheaters Litauens, AURA, den Rhythmus für die Pendelbewegung der alten Standseilbahn vor, die den Eindruck erweckt, als sei die Zeit stehen geblieben.

Die Rettungsstation von Preila überragt das Meer in ihrer harten und zugleich einladenden Architektur, deren strenge Linien und Reliefs ihr eine Kraft verleihen, die die Tänzer Marius und Mantas zu beherrschen versuchen.

Ausgangspunkt, Zielpunkt oder Durchgangspunkt - der Busbahnhof der Kleinstadt Vilkaviškis hätte nicht besser gewählt sein können, um die Tänzerin Clara Giambino zu inspirieren. Nach mehreren Zwischenstopps auf der ganzen Welt ließ sich die junge französische Tänzerin in Kaunas nieder, wo sie Teil des AURA-Ensembles wurde. Im Badeort Nida ragen die Gebäude des Jachthafens in den Himmel und die großen Fenster, die sich zum Meer hin öffnen, laden zum Reisen und zur Meditation ein.

Regie

  • Vytautas Jašauskas

  • Rimantas Navickas

  • Agnija Šeiko

  • Marius Paplauskas

  • Laura Tamošiūnaitė

Mit

  • Marija Ivaškevičiūtė

  • Seiko Dance Company

  • Clara Giambino

  • Marius Pinigis, Mantas Stabačinskas

  • Niels Claes

  • Mantas Černeckas

  • Aura Dance Theatre

Choreographie

  • Birutė Letukaitė

  • Inga Kuznecova

  • Agnija Šeiko

  • Vytis Jankauskas

Land

  • Frankreich

  • Litauen

Jahr

2022

Dauer

9 Min.

Verfügbar

Vom 16/09/2023 bis 14/03/2024

Genre

Bühne und Konzert

Auch interessant für Sie

Abspielen Alexander Whitley Dance Company: Anti-Body Colours International Dance Festival 2022 Stuttgart 57 Min. Das Programm sehen

Alexander Whitley Dance Company: Anti-Body

Colours International Dance Festival 2022 Stuttgart

Abspielen Dance! – von Latin bis Voguing Mit Sylvia Camarda, Oumi Janta u.v.m. 47 Min. Das Programm sehen

Dance! – von Latin bis Voguing

Mit Sylvia Camarda, Oumi Janta u.v.m.

Abspielen Ambiguous Dance Company: Body Concert Théâtre Paul Eluard, Bezons 60 Min. Das Programm sehen

Ambiguous Dance Company: Body Concert

Théâtre Paul Eluard, Bezons

Abspielen TAPE: Beyoncé 4 Min. Das Programm sehen

TAPE: Beyoncé

Abspielen Tracks East Folklore gegen den Krieg 30 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Folklore gegen den Krieg

Abspielen 43. Weltfestival des Zirkus von Morgen 126 Min. Das Programm sehen

43. Weltfestival des Zirkus von Morgen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Magische Eiszeitseen im Chiemgau 44 Min. Das Programm sehen

Magische Eiszeitseen im Chiemgau

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Ozeanriesen (1/2) Wettlauf der Nationen 52 Min. Das Programm sehen

Ozeanriesen (1/2)

Wettlauf der Nationen

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Karambolage Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone