Abspielen Mit offenen Karten Kalifornien 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Kalifornien

Abspielen Mit offenen Karten Neuseeland - Land am Ende der Welt? 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Neuseeland - Land am Ende der Welt?

Abspielen Mit offenen Karten Nigeria - Riese mit Schwächen 12 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Nigeria - Riese mit Schwächen

Abspielen Mit offenen Karten Arktis und Antarktis, die Welt der Polargebiete 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Arktis und Antarktis, die Welt der Polargebiete

Abspielen Mit offenen Karten Spezial Taiwan 36 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Spezial Taiwan

Abspielen Mit offenen Karten Zypern, die geteilte Insel 12 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Zypern, die geteilte Insel

Mit offenen KartenRhein und Donau: Zwei Flüsse, zwei Europas?

Sendung vom 08/01/2022

Die Geschichte zweier Flüsse, die zu den längsten Europas zählen und deren gegensätzliche Schicksale lange Zeit die Spaltung des Kontinents widerspiegelten: Während der Rhein zu einer der wichtigsten Handelsrouten Westeuropas wurde, war die Donau vom Eisernen Vorhang zweigeteilt. Schließlich wurden die Flüsse miteinander verbunden, und Europa rückte zusammen.

Seit der Eröffnung des Rhein-Main-Donau-Kanals 1992 bilden Rhein und Donau eine große Wasserstraße, die von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer durch ganz Europa reicht. Wer sie befährt, entdeckt eine faszinierende Vielfalt unterschiedlichster Landschaften. „Mit offenen Karten“ erzählt die Geschichte zweier Flüsse, die zu den längsten Europas zählen und deren gegensätzliche Schicksale lange Zeit die Spaltung des Kontinents widerspiegelten. Während der Rhein zu einer der wichtigsten Handelsrouten Westeuropas wurde, war die Donau vom Eisernen Vorhang zweigeteilt. Schließlich wurden die Flüsse miteinander verbunden, und Europa rückte zusammen. Doch die europäische Wasserstraße hat nicht nur eine interessante Vergangenheit, sondern auch eine spannende Zukunft. China hat ihre Vorteile längst erkannt und tätigt im Rahmen des Projekts „Neue Seidenstraße“ strategische Investitionen an der Rhein-Donau-Achse. Und die neue Klimapolitik könnte der Binnenschifffahrt zu wachsender Bedeutung verhelfen.  

Moderation

Emilie Aubry

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Dauer

13 Min.

Verfügbar

Vom 01/01/2022 bis 01/12/2028

Genre

Sendungen

Sendung vom

08/01/2022

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Mit offenen Karten Osteuropa: Wie viel(e) Europa(s)? 13 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Osteuropa: Wie viel(e) Europa(s)?

Abspielen 360° Reportage Das Gerichtsschiff vom Amazonas 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Das Gerichtsschiff vom Amazonas

Abspielen Taylor Swift: Ein politisches Schwergewicht? ARTE Info Expresso 3 Min. Das Programm sehen

Taylor Swift: Ein politisches Schwergewicht?

ARTE Info Expresso

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Von Nawalny zur Ukraine: Russland unter Putin 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Von Nawalny zur Ukraine: Russland unter Putin

Abspielen Geopolitik: Was erwartet uns 2024? 8 Min. Das Programm sehen

Geopolitik: Was erwartet uns 2024?

Abspielen Wie steht es um die Opposition in Russland? ARTE Info Expresso 2 Min. Das Programm sehen

Wie steht es um die Opposition in Russland?

ARTE Info Expresso

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Monsieur Chocolat 112 Min. Das Programm sehen

Monsieur Chocolat

Abspielen 43. Weltfestival des Zirkus von Morgen 126 Min. Das Programm sehen

43. Weltfestival des Zirkus von Morgen

Abspielen Karambolage Das Rhönrad / Küken / Salon de l'agriculture 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Das Rhönrad / Küken / Salon de l'agriculture

Abspielen Re: Sea, War and Sun Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten 33 Min. Das Programm sehen

Re: Sea, War and Sun

Ein bulgarischer Badeort in Kriegszeiten

Abspielen Die Muschelsammlerinnen von Galicien 44 Min. Das Programm sehen

Die Muschelsammlerinnen von Galicien

Abspielen Mit dem Zug durch Vietnam 53 Min. Das Programm sehen

Mit dem Zug durch Vietnam