Nanni Morettis neuer Film: Santiago, ItaliaSerie: Künstler und ihr Europa

3 Min.

Verfügbar bis zum 07/03/2035

Der neue Film des Regisseurs Nanni Moretti beleuchtet die 1970er-Jahre in Chile. Italienische Diplomaten retteten damals mehrere hundert Gegner des Pinochet-Regimes vor dem Tod. "Santiago, Italia" ist auch ein politischer Appell für mehr Solidarität an das Italien von heute. 

Journalist

Julien Welter

Land

  • Frankreich

  • Deutschland

Jahr

2019

Auch interessant für Sie

Abspielen Falk Richters "I am Europe" Serie: Künstler und ihr Europa 3 Min. Das Programm sehen

Falk Richters "I am Europe"

Serie: Künstler und ihr Europa

Abspielen Bilanz nach 12 Tagen Filmfest in Cannes 3 Min. Das Programm sehen

Bilanz nach 12 Tagen Filmfest in Cannes

Abspielen Cannes 2024: Judith Godrèche und #MeToo 6 Min. Das Programm sehen

Cannes 2024: Judith Godrèche und #MeToo

Abspielen Cannes 2024: iranischer Regisseur Mohammad Rasoulof im Interview 3 Min. Das Programm sehen

Cannes 2024: iranischer Regisseur Mohammad Rasoulof im Interview

Abspielen "Stärke in der Sensibilität": Chanson-Star Zaho de Sagazan 3 Min. Das Programm sehen

"Stärke in der Sensibilität": Chanson-Star Zaho de Sagazan

Abspielen Cannes 2024: Interview mit Regisseur Sergei Loznitsa 3 Min. Das Programm sehen

Cannes 2024: Interview mit Regisseur Sergei Loznitsa

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Was ist Haute Couture? 62 Min. Das Programm sehen

Was ist Haute Couture?

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Karambolage Der Fußball / Paul der Krake 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Der Fußball / Paul der Krake

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen

Abspielen Twist Welche Männer brauchen wir? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Welche Männer brauchen wir?

Abspielen Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen