Loading

Ebony Bones: Provokativ und politisch

Ebony Bones: Provokativ und politisch

Die junge Musikerin Ebony Bones lebt und arbeitet im Londoner Viertel Brixton, dort wo sich die meisten Migranten nach ihrer Ankunft ansiedeln. Sie vertreibt ihre provokative Musik durch ihr eigenes Label. So will die Künstlerin der Zensur großer Musikhäuser entgehen. Zuletzt stand Ebony Bones für ein Geburtstagskonzert des feministischen Magazins "Missy" in Berlin auf der Bühne.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 07/11/2018 bis 09/11/2038

Auch interessant für Sie

Kreatur #3

Über Recht und Unrecht von Justitia

Kreatur #3

Über Recht und Unrecht von Justitia

Kreatur #1

Am Anfang war die Vagina

Kreatur #1

Am Anfang war die Vagina

Paris: Alice Renavands letzter Tanz

Paris: Alice Renavands letzter Tanz

Documenta: Eine politische Kunstausstellung

Documenta: Eine politische Kunstausstellung

Fotographie: Julien Magre gewinnt den Niépce Preis

Fotographie: Julien Magre gewinnt den Niépce Preis

Fotografie: Amazonien im Todeskampf

Fotografie: Amazonien im Todeskampf

Comic: "Am liebsten mag ich Monster"

Comic: "Am liebsten mag ich Monster"

Comic: Sex, Liebe und Untreue

Comic: Sex, Liebe und Untreue

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Blow up - Tom Cruise aus musikalischer Sicht

Blow up - Tom Cruise aus musikalischer Sicht

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Die Brotrebellen

Arnd Erbel und die Sauerteigrevolution

Die Brotrebellen

Arnd Erbel und die Sauerteigrevolution

K.I.Z.

Hurricane Festival 2022

K.I.Z.

Hurricane Festival 2022