Julien BouillonAtelier A

8 Min.
Verfügbar vom 16/03/2017 bis 09/05/2036
Tabloïd (Boulevardblatt) ist eine Serie von hundert fotografierten Gemälden, mit denen Julien Bouillon gegen das System des Kunstmarkts vorgeht. Er zerstört seine Werke und behält nur Fotografien. Somit gibt es kein Originialkunstwerk im klassischen Sinne, mit dem man auf dem Kunstwerk spekulieren könnte. Das Bild wird zum politischen Statement, zur Geste.

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2016