Der Klimawandel weltweit

Der Klimawandel weltweit

Der Klimawandel mit seinen verschiedenen Ausprägungsformen beeinflusst mittlerweile so gut wie jeden Fleck unseren Planeten. Dürre, Waldbrände, Überschwemmungen – die Extreme werden immer häufiger. Anlässlich der UN-Klimakonferenz 2021, die vom 31. Oktober bis 12. November in Glasgow stattfindet, führt ARTE durch die am stärksten betroffenen Länder und beleuchtet deren Lösungsansätze.
Der Klimawandel mit seinen verschiedenen Ausprägungsformen beeinflusst mittlerweile so gut wie jeden Fleck unseren Planeten. Dürre, Waldbrände, Überschwemmungen – die Extreme werden immer häufiger. Anlässlich der UN-Klimakonferenz 2021, die vom 31. Oktober bis 12. November in Glasgow stattfindet, führt ARTE durch die am stärksten betroffenen Länder und beleuchtet deren Lösungsansätze.

Alle Videos

Der Klimawandel aus der Vogelperspektive

Die Inuit: Vorreiter beim Klimaschutz

Wahlen in Japan: Klima ist kein großes Thema

Costa Rica: Der Klima-Musterschüler

Schweiz: Auf den Spuren des verschwundenen Gletschers

Klimawandel und Tourismus: Benin kämpft um seine Küste

Indien: Gefährlicher Wassermangel in Cherrapunji

Patagonien: Das Schmelzen der Gletscher

Wie sich Japan gegen Tsunamis wappnen will

Kalifornien: Grauwale in Gefahr

USA: Die Klimaflüchtlinge von Louisiana

Miami: Klima-Gentrifizierung

Deutschland: Waldsterben wegen Klimawandel

Dänemark: Eine Energieinsel in der Nordsee

Norwegen: Auf Spitzbergen wird es wärmer

ARTE Reportage

Mammutbäume müssen umziehen

Bangladesch: Den Kopf über Wasser halten

ARTE Reportage

Italien und seine Naturkatastrophen

Lyon, die wasserdurchlässige Stadt