Aktuelles und Gesellschaft

US-Wahlen 2020: Ein Duell der Gegensätze

Zwei Monate vor der Präsidentschaftswahl am 3. November haben die beiden großen US-Parteien offiziell ihre Kandidaten nominiert: Der gemäßigte Demokrat Joe Biden tritt gegen den republikanischen Amtsinhaber Donald Trump an. Gegensätzlicher könnten die Rivalen kaum sein: Während Trump seine Kampagne mit "Keep America Great" an die Maßnahmen seiner ersten Amtszeit anlehnt, verspricht Bidens "Build Back Better" die Fehler der letzten vier Jahre wieder gut zu machen. Der frühere Vize-Präsident von Barack Obama liegt mit über 50% der Wahlintentionen deutlich vorne. Präsident Trump dagegen geht gebeutelt ins Rennen: Tausende Corona-Tote, eine beispiellose Wirtschaftskrise und historische Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus lassen seine Umfragewerte sinken. Das politische Portrait der beiden Kandidaten, sowie Hintergründe und Analysen zur US-Wahl 2020 finden Sie in diesem Dossier.

6 Min.

USA: Swing-State Minnesota?

6 Min.

25 Min.

USA: Wie Minneapolis die Polizei abschaffen will

ARTE Reportage

ARTE Reportage

25 Min.

25 Min.

USA: Die Ruinen des amerikanischen Traums

ARTE Reportage

ARTE Reportage

25 Min.