Der Blogger sagt danke und tschüss!

Das Europamagazin „Der Blogger“ von ARTE bedankt sich nach vier erfolgreichen Jahren und 152 Sendungen für das Interesse und die Treue aller Zuschauer! 

1-team

Der Blogger – Eine Koproduktion von ARTE France und la Compagnie des Phares et Balises.

Weiterlesen >>

coluche, europa, frankreich, griechenland, homens da luta, Humor an die Macht, kabarett-theater distel, krise, pardodie, politik, portugal, stand-up-comedy

Letzte Sendung: Humor an die Macht!

humour_politique33 Jahre nach der provokanten Präsidentschaftskandidatur des französischen Humoristen Coluche, fährt „Der Blogger“ nach Portugal, wo die Comedy-Truppe Homens da Luta mit lustigen Parodien und Liedern für den Eurovision Songcontest eifrig in der Politik mitmischt. Weiter geht’s ins legendäre Berliner Kabarett-Theater Distel, das die DDR überlebt hat und heute die Kanzlerin „verschwinden lässt“. In Griechenland helfen Fernsehkomiker und Stand-up-Comedians ihren Mitbürgern die Krise zu meistern.

Weiterlesen >>

die partei, Humor an die Macht, martin sonneborn, Satire, Spaß, Wahlkampf

Witz und Wirbel im deutschen Wahlkampf

Capture d’écran 2013-12-09 à 22.20.08Faulpelze einstellen um die Arbeitsatmosphäre zu entspannen oder eine Mauer um ganz Deutschland bauen um die Globalisation zu stoppen… Bei den Bundestagswahlen hat Die Partei zwar nicht überzeugt aber die Wähler nur zu köstlich amüsiert.

 


Weiterlesen >>

boris johnson, Bürgermeister, Clown, entertainer, London

Nennt ihn Bo-Jo

politique_15_12Entertainer und konservativer Bürgermeister gleichzeitig? Nichts ist unmöglich! Boris Johnson, auch Bo-Jo für die britischen Boulevardzeitungen, ist einer der lustigsten Politiker Europas. Auf jeden Fall glaubt er das.

 

Weiterlesen >>

Berlin, Diskriminierung, Integration, lyon, minderheiten, Rumänien

Diese Woche: Roma: Integriert oder diskriminiert?

cette_semaine

„Der Blogger“ hakt in Rumänien nach, wo die systematisch unterschätzte Roma-Minderheit diskriminiert und assimiliert wird. Berlin gliedert seine 23.000 Roma hingegen durch Bildung und Gesundheit kulturell ein. Im französischen Lyon hat die Präfektur ein Viertel der 2.000 dort lebenden Roma legalisiert, während die Stadt ein Programm finanziert, mit dem sie sesshaft gemacht werden sollen – allerdings in Rumänien!

Weiterlesen >>

Diskriminierung, Fahrendres Volk, Gitanos, Glossar, Integration, Roma, Sini, Zigeuner

Haben Sie Zigeuner gesagt?

Zigeuner? Gitanos? Sinti? Roma? Fahrendes Volk? Aber von wem sprechen wir da eigentlich genau? Der Blogger hat ein Roma-Glossar zusammengestellt.

Gypsies_09_12

Weiterlesen >>

André-Pierre Gignac, bekannte persönlichkeiten, Bob Hoskins, Fußballstar, György Cziffra, Juscelino Kubitschek, kino-ikone, pianist, Robert Plant, Roma, Stars, Stéphane Eicher, Yul Brynner

Roma auf dem Siegertreppchen

Begabter Pianist, Kino-Ikone oder Fußballstar… Entdecken Sie unsere Galerie berühmter und weniger bekannter Roma-Persönlichkeiten.

capture_rom

Weiterlesen >>

Belgien, comics, Deutschland, drakonische erbschaftssteuer, erbe, erben, erbschaftssteuer, familienbetriebe, frankreich, Immobilien, nachlass, Schweiz, steuernachlässe, urheberrechtsverletzung, vererben

Diese Woche: Wer verdient am Erbe?

cett semaiene.VA

Ist das Business um Erbe vertretbar? In der Schweiz fürchten zukünftige Erben französischer Immobilien die drakonische Erbschaftssteuer. In Deutschland wird die Vererbung von Familienbetrieben mit Steuernachlässen gefördert und in Belgien verteilte ein Comicautor seinen Nachlass schon zu Lebzeiten, um Urheberrechtsverletzungen durch Erben zu vermeiden.

Weiterlesen >>

erbe, erbrecht, familienstreit, Künstler, maler, pablo picasso

Die gierigen Erben von Picasso

picasso-pablo-mug-vive-la-paixSie führen einen Prozess nach dem anderen und bereichern sich skrupellos am Kunst-, Musik- und Literaturerbe, das ihnen ihre Vorfahren überließen. Teil 1 einer kleinen Serie über gierige Kulturerben.

 

Weiterlesen >>

bob marley, erbe, erbrecht, familienstreit, kulturgut, Prozess, sänger

Die gierigen Erben von Bob Marley

bob

 

Sie führen einen Prozess nach dem anderen und bereichern sich skrupellos am Kunst-, Musik- und Literaturerbe, das ihnen ihre Vorfahren überließen. Teil 2 einer kleinen Serie über gierige Kulturerben.

Weiterlesen >>